Advertisement

Signalverarbeitung

Analoge und digitale Signale, Systeme und Filter

  • Authors
  • Martin Meyer

Part of the uni-script book series (US)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Martin Meyer
    Pages 1-12
  3. Martin Meyer
    Pages 13-60
  4. Martin Meyer
    Pages 61-101
  5. Martin Meyer
    Pages 102-131
  6. Martin Meyer
    Pages 132-191
  7. Martin Meyer
    Pages 192-231
  8. Martin Meyer
    Pages 232-280
  9. Back Matter
    Pages 280-286

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet eine Einführung in die klassische Theorie der Signalverarbeitung, wobei der Schwerpunkt bei den digitalen Methoden liegt. Auf Spezialitäten wird verzichtet, damit der Blick auf die grundlegenden, noch lange aktuell bleibenden Konzepte nicht verstellt wird.
Zahlreiche Beispiele wurden mit einem Signalverarbeitungsprogramm (Student Edition of MATLAB) nachvollzogen. Das Buch eignet sich daher auch als Vorlage für Leser, die vorteilhafterweise Theorie und Rechnersimulation kombinieren möchten. Es entstand aus einem mehrfach überarbeiteten und bewährten Vorlesungsskript.
Der Inhalt
Zugang zur Denkweise und Arbeitsmethode der Signalverarbeitung
Analoge Signale, Systeme und Filter
Digitale Signale, Systeme und Filter
Die Zielgruppen
Studierende der Elektrotechnik im Hauptstudium, insbesondere Nachrichtentechniker
Der Autor
Prof. Dr. Martin Meyer ist Dozent für Nachrichtentechnik an der FH Aargau für Technik und Wirtschaft (Schweiz).

Keywords

Algorithmen Analoge Signale Digitalfilter Filter Filterung Nachricht Signalprozessor Signaltransformationen Signalverarbeitung aktive Filter analoge Systeme digitale Systeme

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-96917-0
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-16955-8
  • Online ISBN 978-3-322-96917-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering