Muskel

Struktur und Funktion

  • Douglas Robert Wilkie

Part of the Teubner Studienbücher der Biologie book series (TSB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-11
  2. Douglas Robert Wilkie
    Pages 13-23
  3. Douglas Robert Wilkie
    Pages 24-36
  4. Douglas Robert Wilkie
    Pages 37-48
  5. Douglas Robert Wilkie
    Pages 49-70
  6. Douglas Robert Wilkie
    Pages 71-82
  7. Douglas Robert Wilkie
    Pages 83-93
  8. Douglas Robert Wilkie
    Pages 94-105
  9. Douglas Robert Wilkie
    Pages 106-117
  10. Back Matter
    Pages 118-125

About this book

Introduction

Nur durch den Gebrauch unserer Muskeln sind wir in der Lage, auf unsere Umwelt einzuwirken, d.h. Kräfte auszuüben und Gegenstände - und auch uns - zu bewegen. Muskeln sind biologische Maschinen, die chemische Energie, die letztlich aus der Reaktion von Nahrung mit Sauerstoff herrührt, in Kraft und mechanische Arbeit umsetzen. Ziel dieses Buches ist es, zu erklären, was über die Art und Weise, wie diese Maschine arbeitet, bekannt ist. Es ist sinnlos, ein solches Problem unter einem zu engen Blickwinkel zu sehen; es be­ steht vielmehr die Notwendigkeit, Ideen und experimentelle Tech­ niken aus den Gebieten Mechanik, Biochemie, Hikroskopie, Molekular­ biologie, Elektronik und Thermodynamik einzuführen, um herauszu­ finden, welche Vorgänge in einem Muskel ablaufen, wie ein Muskel funktioniert. Es wird vorausgesetzt, daß der Leser bereits über einiges Hintergrundwissen verfügt und, was noch wichtiger ist, echtes Interesse an der Thematik hat. Selbst Einzeller, wie z.B. eine Amöbe, können sich bewegen, obwohl unter dem Mikroskop an ihnen keine spezialisierten Muskeln zu er­ kennen sind. Bei den meisten mehrzelligen Organismen jedoch sind einige Zellen auf diese spezielle Form der Energieumwandlung spezialisiert. Bei Vielzellern macht das Muskelgewebe einen Groß­ teil des Körpers aus, beim Menschen etwa 40 %. Das 'Fleisch' des Körpers ist fast reine Muskulatur, ebenso das Herz, der Darmtrakt und einige andere innere Organe. Der Uterus und die Harnblase z.B.

Keywords

Arbeit Chemie Dynamik Elektronik Energie Gewebe Maschine Mechanik Skelett Steuerung Thermodynamik Umwelt

Authors and affiliations

  • Douglas Robert Wilkie
    • 1
  1. 1.Universität LondonLondonUK

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-96711-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1983
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-03611-1
  • Online ISBN 978-3-322-96711-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering