UNIX für Software-Entwickler

Konzepte, Werkzeuge und Ideen

  • Elmar Buschlinger
  • Frank Staab

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 13-28
  3. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 29-108
  4. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 109-223
  5. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 225-241
  6. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 243-246
  7. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 247-255
  8. Elmar Buschlinger, Frank Staab
    Pages 257-273
  9. Back Matter
    Pages 275-280

About this book

Introduction

Es gibt kawn ein Betriebssystem. das wie UNIX über viele Jahre hinweg so kontrovers diskutiert worden ist. Gerade in den letzten Jahren hat es kontinuierlich an Marktbedeutung gewonnen, zunächst im wissenschaftlichen Umfeld, dann in der Anwendung durch Ingenieure im technischen Bereich und in den letzten Jahren auch in betriebswirtschaftlichen-kommerziellen Lösungen als tragendes Element moderner Client-Server-Architekturen. Man kann mit UNIX auf verschiedene Arten Software-Entwicklung betreiben. Neben den eingefleischten UNIX-Verfechtern haben auch viele professionelle Software-Entwickler erkannt, daß UNIX mehr als ein Betriebssystem ist und eine Entwicklungsphilosophie fördert, die zu einer sehr hohen Produktivität führt. Dazu ist es allerdings notwendig, UNIX richtig verstehen zu lernen. Das vorliegende Werk erläutert zunächst die dafür wesentlichen Konzepte, Leistungen und Funktionen von UNIX. Darauf aufbauend werden die Besonderheiten der Software-Entwicklung mit UNIX aus der Blickrichtung des Software Engineering und anband typischer AufgabensteIlungen aus der Praxis des Software-Entwicklers dargestellt. Das Buch wendet sich in erster Linie an Software-Entwickler, die mit UNIX effektiver arbeiten wollen und an Software-Projektleiter, die wichtige Hinweise und Ideen für Planung und Steuerung von UNIX-Projekten suchen. Führungskräfte und Berater aus dem Informatikbereich können ebenfalls eine Fülle von nützlichen Aspekten zwn Thema fmden. Kapitel 1 geht - neben einem kurzen Abriß der historischen Entwicklung von UNIX - auf die aktuelle Bedeutung von UNIX für die Softwareentwicklung ein. Kapitel 2 beschreibt die wichtigsten Konzepte von UNIX, deren Verständnis für den Umgang mit UNIX unerläßlich ist. Die Funktionen und Leistungen des Betriebssystems UNIX werden erläutert, insbesondere die im Rahmen der Software-Entwicklung wesentlichen Kommandos.

Keywords

Betriebssystem Entwicklung Entwurf Informatik Philosophie Praxis Produktivität Programmieren Programmiersprache Software Software Engineering Softwareengineering Softwareentwicklung UNIX Werkzeug

Authors and affiliations

  • Elmar Buschlinger
    • 1
  • Frank Staab
    • 2
  1. 1.nova data Computersysteme AGKarlsbad-IttersbachDeutschland
  2. 2.Berufsakademie Villingen-SchwenningenVillingen-SchwenningenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-96669-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1993
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-02290-9
  • Online ISBN 978-3-322-96669-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering