Problemlösung mit Modellen und Algorithmen

  • Anton Joereßen
  • Hans-Jürgen Sebastian

Part of the Teubner Studienbücher Wirtschaftswissenschaften book series (TSBWIWI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Anton Joereßen, Hans-Jürgen Sebastian
    Pages 1-3
  3. Anton Joereßen, Hans-Jürgen Sebastian
    Pages 4-34
  4. Anton Joereßen, Hans-Jürgen Sebastian
    Pages 81-114
  5. Anton Joereßen, Hans-Jürgen Sebastian
    Pages 210-262
  6. Back Matter
    Pages 263-282

About this book

Introduction

Dieses Buch wendet sich an alle, die mit Fragen der Modellierung und algorithmischen Problemlösung beschäftigt sind. Dabei ist der Begriff "Problem" sehr umfassend interpretierbar. Ein Problem kann zum Beispiel darin bestehen, ein Spiel zu gewinnen, einen mathematischen Beweis zu führen, einen optimalen Produktionsplan zu generieren oder einen Personal Computer derart zu konfigurieren, daß er den Anforderungen des betreffenden Kunden möglichst gut entspricht. Die Autoren zeigen den Weg von der Aufgabenstellung - formuliert in einer natürlichen Sprache - hin zur computergestützten Problemlösung. Dieser Weg kann wie folgt charakterisiert werden: Ein Problem, eine Aufgabenstellung sei möglichst präzise beschrieben. Auf dieser Grundlage wird ein Modell entwickelt, welches mit quantitativen und qualitativen Methoden eine formale Beschreibung der wesentlichen Objekte sowie deren Attribute und Relationen darstellt. Dieses Modell ist Grundlage für die Problemlösung mit algorithmischen und damit einem Computer übertragbaren Methoden. Das Verstehen dieser modell-basierten Lösungsmethoden erfordert Grundkenntnisse der Modellierung und Algorithmierung. Deshalb werden insbesondere die Ansätze des Operations Research, der Künstlichen Intelligenz und der Computational Intelligence zur Modellbildung und Problemlösung bereitgestellt. Die Anwendungsbeispiele stammen aus wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Aufgabenstellungen und Gebieten. Aus dem Inhalt: Einleitung / Algorithmen / Modellierung von Wissen und Problemlösung - der Ansatz der Künstlichen Intelligenz / Entscheidungstheoretische Modelle und Methoden im Operations Research / Analytische Optimierungsmodelle im Operations Research und ausgewählte Lösungsverfahren / Naturanaloge Modellierung und Problemlösung Anhang A: Elementare Grundlagen der Graphentheorie Anhang B: Modula-2 / Syntax / Modula-2 Internet Ressourcen Index

Keywords

Algorithmen Forschung Fuzzy Ingenieurwissenschaften Komplexität Logik Mathematik Modell Modellierung Optimierung Programmierung Qualität Technik Verfahren Wissensrepräsentation

Authors and affiliations

  • Anton Joereßen
    • 1
  • Hans-Jürgen Sebastian
    • 1
  1. 1.Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule AachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-96638-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-00211-6
  • Online ISBN 978-3-322-96638-4
  • Series Print ISSN 1615-3898
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering