Advertisement

© 1937

Das deutsche Legendenbuch

  • Editors
  • Barthold Blunck
  • Ernst Adolf Dreyer
Book

Table of contents

  1. Tag und Traum

    1. Richard Euringer
      Pages 94-95
    2. Alfons von Czibulka
      Pages 96-99
    3. Otto Heuschele
      Pages 100-106
  2. Von den Müttern

    1. Front Matter
      Pages 107-107
    2. Max Mell
      Pages 109-110
    3. Wilhelm Schmidtbonn
      Pages 110-112
    4. Josef Magnus Wehner
      Pages 112-116
    5. Hans Friedrich Blunck
      Pages 117-119
    6. Josefa Berens-Totenohl
      Pages 119-120
    7. Cécile Lauber
      Pages 120-123
  3. Natürliches Leben

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Hans Franck
      Pages 127-129
    3. Hermann Gaupp
      Pages 130-134
    4. Hermann Eris Busse
      Pages 136-137
  4. Geheiligtes Leben

    1. Front Matter
      Pages 139-139
    2. August Winnig
      Pages 141-144
    3. Will Vesper
      Pages 144-147
    4. Julius Zerzer
      Pages 148-151
    5. Erich Bockemühl
      Pages 151-152

About this book

Introduction

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Keywords

Jean Paul Legenden Tod Wahrheit

Bibliographic information