Advertisement

Macht und Demokratie in der CDU

Dargestellt am Prozess und Ergebnis der Meinungsbildung zum Grundsatzprogramm 1994

  • Authors
  • Ingrid Reichart-Dreyer

Table of contents

About this book

Introduction

Der Zusammenhang zwischen Macht und Demokratie wird am Beispiel der Diskussion zu einem neuen Grundsatzprogramm der CDU untersucht. Es wird gezeigt, wer den Prozess der Meinungsbildung organisierte, wie er ablief und welche Konsequenzen dies für die programmatischen Aussagen und für die Aufgabenerfüllung einer politischen Partei hatte. Dazu wird herausgearbeitet, wie das Parteiverständnis der Agenten die Verfahrenswahl bestimmte und wie über die Organisation der Meinungsbildung die Inhalte determiniert wurden. Abschließend wird darauf eingegangen, wie Parteien ihre Aufgaben, die gesellschaftlichen Probleme rechtzeitig zu erkennen und die notwendigen Entscheidungen durch konsensgetragene Lösungsvorschläge vorzubereiten, lösen können.

Keywords

CDU Demokratie Macht Parteien Parteienorganisation Parteiprogramme Steuerung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95627-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13565-6
  • Online ISBN 978-3-322-95627-9
  • Buy this book on publisher's site