Interaktives Teleshopping

Elektronisches Einkaufen auf dem Informationhighway

  • Authors
  • Peter Rohrbach

Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Peter Rohrbach
    Pages 1-6
  3. Peter Rohrbach
    Pages 7-21
  4. Peter Rohrbach
    Pages 63-102
  5. Peter Rohrbach
    Pages 165-210
  6. Peter Rohrbach
    Pages 211-214
  7. Back Matter
    Pages 215-248

About this book

Introduction

Die neuen Datenautobahnen ermöglichen verschiedenste Dienste. Eine vielversprechende Anwendung ist das interaktive Teleshopping. Die technische Zukunft dieses Sektor ist absehbar, doch gibt es noch keine wissenschaftlich fundierten ökonomischen Prognosen, da keine ausreichenden Erkenntnisse über die Zusammenhänge vorliegen. Peter Rohrbach untersucht auf ökonomisch-theoretischer und auf erfahrungsgestützter Grundlage Potentiale und Hindernisse auf dem Weg zum interaktiven Teleshopping. Der Autor differenziert zwischen produktbezogenen, konsumentenbezogenen und anbieterbezogenen Determinanten. Er zeigt die jeweiligen Probleme auf und erarbeitet Empfehlungen für die praktische Gestaltung dieses neuen Dienstes. Eine Vielzahl von praktischen Beispielen illustriert die Aussagen der Arbeit.

Keywords

Einkauf Empfehlung Handel Infrastruktur Internet Kaufentscheidung Kaufverhalten Konsum Marketing Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95415-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6389-3
  • Online ISBN 978-3-322-95415-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods