Advertisement

© 2000

Mob oder Souverän

Diskurse über die rechtliche Regulierung kollektiver Protestformen

  • Authors
Book
  • 221 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Reinhard Kreissl
    Pages 7-26
  3. Reinhard Kreissl
    Pages 27-89
  4. Reinhard Kreissl
    Pages 179-186
  5. Back Matter
    Pages 187-200

About this book

Introduction

Die Arbeit untersucht die Prozesse der repressiven Verrechtlichung kollektiver Protestformen in den siebziger Jahren und analysiert die rechtstheoretischen, politikwissenschaftlichen und soziologischen Dimensionen des Problems der Verrechtlichung kollektiven Protests. Dabei wird deutlich, daß soziale Bewegungen und sozialer Protestsperrige Gegenstände sind, die sich einer umfassenden theoretischen Erfassung im Rahmen einzelner Disziplinen entziehen. Die realen Reaktionsformen des demokratischen Souveräns außerhalb der institutionalisierten Kanäle der Meinungs- und Willensbildung laufen daher Gefahr, kriminalisiert zu werden.

Keywords

Arbeit Institution Politikwissenschaft Protest Soziologische Theorie soziale Bewegungen

Bibliographic information

  • Book Title Mob oder Souverän
  • Book Subtitle Diskurse über die rechtliche Regulierung kollektiver Protestformen
  • Authors Reinhard Pfriem
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95197-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2469-5
  • eBook ISBN 978-3-322-95197-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 200
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking