Advertisement

Vollbeschäftigung ohne Niedriglohn

  • Axel Bust-Bartels

About this book

Introduction

In dieser Studie wird gezeigt, daß es grundfalsch und für die weitere volkswirtschaftliche Entwicklung höchst gefährlich ist, die Ansatzpunkte für die Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit in der Ausweitung des Niedriglohnsektors zu suchen.
Es wird weiter gezeigt, daß durch geschicktes Ausnutzen der fiskalpolitischen Kreislaufzusammenhänge eine Million zusätzlicher tariflich bezahlter Vollarbeitsplätze auf durchschnittlich sehr hohem Entlohnungsniveaurelativ billig finanziert werden können.
Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten der wirtschafts- und sozialpolitischen Gestaltung. Markt- und Staatsversagen können besser als bisher bekämpft werden. Eine ökologische und soziale Innovationspolitik erhält einen neuen wirksamen Hebel.

Keywords

Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Beschäftigung Demokratie Dienstleistung Gesellschaft Gewerkschaft Globalisierung Kultur Nation Niedriglohn Politik Sozialstaat Vollbeschäftigung soziale Innovation

Authors and affiliations

  • Axel Bust-Bartels
    • 1
  1. 1.Seminar für PolitikwissenschaftUniversität in GöttingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95059-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2244-8
  • Online ISBN 978-3-322-95059-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking