Advertisement

© 2002

Euskirchen 1952–2002

Der Wandel einer Mittelstadt

  • Authors
Book

Part of the Geschichtsverein des Kreises Euskirchen e.V. book series (GKE, volume 18)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 9-12
  3. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 13-31
  4. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 33-51
  5. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 53-83
  6. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 85-107
  7. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 109-140
  8. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 141-171
  9. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 173-197
  10. Jürgen Friedrichs, Robert Kecskes, Christof Wolf
    Pages 199-202
  11. Renate Mayntz
    Pages 203-205
  12. Back Matter
    Pages 207-276

About this book

Introduction

Am Beispiel der Stadt Euskirchen beschreibt das Buch die Struktur und den Wandel einer Mittelstadt. Auf der Basis einer umfangreichen empirischen Erhebung werden die demographische und ökonomische Entwicklung, die Bindung und soziale Integration der Bewohner sowie die soziale Ungleichheit in der Stadt behandelt. Die hier vorgelegte Studie ist eine Replikation der vor 50 Jahren von Renate Mayntz vorgelegten Untersuchung ,Soziale Schichtung und sozialer Wandel in einer Industriegemeinde', einer bahnbrechenden Studie der Gemeindeforschung. Der soziale Wandel Euskirchens wird durch systematische Vergleiche mit der Studie von Mayntz untersucht. Darüber hinaus werden umfangreiche Vergleiche zur Lage und Entwicklung in der Bundesrepublik präsentiert.

Keywords

Beziehung Demografie Familie Generation Gleichheit Kirche Lebensstil Mobilität Netzwerke Segregation Struktur Ungleichheit soziale Integration soziale Mobilität soziale Ungleichheit

About the authors

Prof. Dr. Jürgen Friedrichs, Dr. Robert Kecskes, Forschungsinstitut für Soziologie, Universität zu Köln.
PD Dr. Christoph Wolf ist Wissenschaftlicher Leiter des Bereichs "Dauerbeobachtung der Gesellschaft" der GESIS am Standort Mannheim.

Bibliographic information

  • Book Title Euskirchen 1952–2002
  • Book Subtitle Der Wandel einer Mittelstadt
  • Authors Juergen Friedrichs
    Robert Kecskes
    Christof Wolf
  • Series Title Geschichtsverein des Kreises Euskirchen e.V.
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94998-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-3658-2
  • eBook ISBN 978-3-322-94998-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 276
  • Number of Illustrations 39 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma