Advertisement

Wie das Internet die Politik verändert

Einsatzmöglichkeiten und Auswirkungen

  • Editors
  • Arno Rogg

About this book

Introduction

Der große Einfluss des Internets auf die Politik ist mittlerweile unbestritten. Dieser Band versammelt ausgewählte und überarbeitete Beiträge der Konferenz "Digitale Demokratie wagen - Internet verändert die Politik", die im Juni 2002 in Berlin stattfand. Nach einem einleitenden Beitrag zum Stand der politikwissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Thema "Internet und Politik" folgen in zwei Abschnitten zunächst praxisorientierte Beiträge (u.a. "Internetnutzung durch Landtagsabgeordnete", "Parlamentarier im Internet - Erste Ergebnisse von Befragungen in Deutschland und Europa") dann Beiträge mit demokratietheoretischem Schwerpunkt (u.a. "Macht, Virtualität und differente Konzepte von Herrschaft", "Parteiinterner Einsatz neuer Medien und die Macht der Eliten").

Keywords

Cyberspace Demokratie Eliten Herrschaft Internet Internetnutzung Macht Medien Neue Medien Parlament Politik Politikwissenschaft Wissensgesellschaft digital digitale Demokratie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94993-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3851-7
  • Online ISBN 978-3-322-94993-6
  • Buy this book on publisher's site