Advertisement

Jugend in Ostdeutschland: Lebenssituationen und Delinquenz

  • Editors
  • Dietmar Sturzbecher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Dietmar Sturzbecher, Detlef Landua
    Pages 11-32
  3. Dietmar Sturzbecher, Detlef Landua, Matthias Heyne
    Pages 85-119
  4. Ronald Freytag
    Pages 120-150
  5. Detlef Landua, Dietmar Sturzbecher, Rudolf Welskopf
    Pages 151-185
  6. Rudolf Welskopf, Anke Maschke
    Pages 186-209
  7. Manfred Leiske, Dietmar Sturzbecher, Jan-Gerrit Keil
    Pages 210-248
  8. Dietmar Sturzbecher, Detlef Landua, Hossein Shahla
    Pages 249-300
  9. Back Matter
    Pages 301-328

About this book

Introduction

Unser Bild über die Jugend wird weitgehend geprägt durch die Berichterstattung über Jugendliche, die Normen und Tabus verletzen. Nehmen Jugendgewalt und Rechtsextremismus in Ostdeutschland tatsächlich zu? Schwänzen immer mehr Jugendliche die Schule, und verschlechtern sich die Freizeitmöglichkeiten stetig? Die Ergebnisse der repräsentativen Untersuchung zur Lebenssituation und Delinquenz Jugendlicher in Brandenburg zwischen 1993 und 1999 räumen mit vielen Klischeevorstellungen auf.
Die Autoren beschrieben Zusammenhänge zwischen Persönlichkeitsmerkmalen gewaltbereiter, rechtsextremer und ausländerfeindlicher Jugendlicher und ihre Lebenssituation in Familie, Schule und Freizeitclique. Auf dieser Grundlage bieten sie ein Psychogramm von Problemgruppen, das Anregungen für zielgruppenorientierte Prävention bietet.
Das Buch wendet sich an Interessenten aus den Bereichen Politik, Schule, Jugendhilfe, Polizei und Justiz, die sich über Ursachen und Trends von Jugendgewalt, Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit unter ostdeutschen Jugendlichen wie auch über die Veränderung ihrer Lebenssituation in den letzten 10 Jahren informieren wollen.

Keywords

Extremismus Jugendgewalt Politik Polizei Prävention Rechtsextremismus

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94985-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2987-4
  • Online ISBN 978-3-322-94985-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking