Religion und Moral

Entkoppelt oder Verknüpft?

  • Editors
  • Gert Pickel
  • Michael Krüggeler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung — Religion und Moral

    1. Michael Krüggeler, Gert Pickel
      Pages 7-18
  3. Theoretische Implikationen

  4. Empirische Befunde

    1. Front Matter
      Pages 103-103
    2. Michael Krüggeler, Markus Büker, Alfred Dubach, Walter Eigel, Thomas Englberger, Susanne Friemel
      Pages 189-212
    3. Roswitha Pioch, Klaus Hartmann
      Pages 213-230
  5. Back Matter
    Pages 231-236

About this book

Introduction

Religion wurde seit jeher als eine zentrale Begründung moralischer Prinzipien gehandelt. Im Rahmen der fortschreitenden Modernisierung scheint diese Verbindung brüchig zu werden.
Empirisch sind nicht nur immer wieder eine (Re-) Modernisierung der Religion, sondern auch erneute religiöse Fundierungen von Moral zu beobachten. Wie ist nun die Beziehung zwischen Religion und Moral konstituiert? Sind religiös-moralische Bedingungszusammenhänge überhaupt in der Realität institutionalisiert und empirisch feststellbar? Verfällt die Moral in und durch ein Auseinanderdriften zu religiösen Überzeugungen?
Entsprechend der Themenstellung, wird ein interdisziplinärer Zugang gewählt, der ausgehend von religionssoziologischen Gedanken, Auseinandersetzungen mit dem Thema in der Philosophie, Pädagogik und Theologie berücksichtigt. Neben der theoretischen Diskussion der Beziehungen von Religion und Moral, werden (auch methodisch) verschiedene Analysen zu der Aufdeckung und näheren Betrachtung dieser Wechselbeziehungen in verschiedenen europäischen Gesellschaften vorgelegt.

Keywords

Beziehung Distinktion Gesellschaft Institution Integration Lebensstil Luhmann Moderne Modernisierung Moral Philosophie Religion Solidarität Säkularisierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94944-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3163-1
  • Online ISBN 978-3-322-94944-8
  • About this book
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods