Advertisement

Grundzüge der doppelten Buchhaltung

Mit Aufgaben und Lösungen

  • Werner H. Engelhardt
  • Hans Raffée
  • Barbara Wischermann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 1-10
  3. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 11-36
  4. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 37-43
  5. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 44-73
  6. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 74-100
  7. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 101-110
  8. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 111-130
  9. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 131-172
  10. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 173-186
  11. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 187-196
  12. Werner H. Engelhardt, Hans Raffée, Barbara Wischermann
    Pages 197-203
  13. Back Matter
    Pages 205-308

About this book

Introduction

Dieses Standardwerk macht systematisch mit der doppelten Buchhaltung vertraut, ohne dass buchhalterische Vorkenntnisse erforderlich sind. Der didaktisch geschickt aufbereitete Lernstoff wird durch eine Vielzahl von Beispielen unterstützt. Zu jedem Kapitel sind kurze Übungsaufgaben mit Lösungen angegeben, die eine selbstständige Kontrolle des Lernerfolges ermöglichen.

Zielsetzung der "Grundzüge der doppelten Buchhaltung" ist die Vermittlung der Buchungstechnik vor dem Hintergrund einer Einführung in die theoretischen Grundlagen der Buchhaltung und Bilanz. Damit bietet dieses Lehrbuch eine einzigartige Synthese von Buchhaltungstechniken mit bilanzanalytischen und bilanztheoretischen Zusammenhängen.

Die Neuauflage ist um ein Kapitel zu den Auswirkungen der am 1.1.1999 erfolgenden Euro-Einführung auf die Buchhaltung erweitert worden. Weiterhin wurden in dieser 4. Auflage die Änderungen des HGB vom 25.6.1998 eingearbeitet, die insbesondere die Neufassung des Kaufmannsbegriffs und die Umstellung des Jahresabschlusses von DM auf Euro betreffen. Darüber hinaus sind die Neuerungen im Einkommensteuergesetz und in den Einkommensteuerrichtlinien berücksichtigt worden, die sich vor allem durch die Neuordnung in Richtlinien und Hinweise auf die im Text und in den Fußnoten zitierten Rechtsquellen auswirken.

"Grundzüge der doppelten Buchhaltung" richtet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre an Universitäten, Fachhochschulen sowie Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien.
'

Keywords

Abschlussbuchung Bilanz Buchführung Buchhaltung Einkommen Erfolg Finanzbuchhaltung Geschäftsvorfälle Organisation Produktion REITs Rechnungswesen Verkehr Wechselverkehr vorbereitende Abschlussbuchungen

Authors and affiliations

  • Werner H. Engelhardt
    • 1
  • Hans Raffée
    • 2
  • Barbara Wischermann
    • 3
  1. 1.Instituts für Unternehmungsführung und UnternehmensforschungRuhr-Universität BochumDeutschland
  2. 2.Universität MannheimDeutschland
  3. 3.Fakultät für WirtschaftswissenschaftRuhr-Universität BochumDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94850-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-40614-7
  • Online ISBN 978-3-322-94850-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods