Advertisement

Gabler Wirtschafts Lexikon

  • Thorsten Hadeler
  • Ute Arentzen
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-xxi
  2. A
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1-312
  3. B
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 313-494
  4. Bf
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 495-608
  5. C
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 609-665
  6. D
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 667-797
  7. E
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 799-1038
  8. F
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1039-1173
  9. G
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1175-1372
  10. H
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1373-1466
  11. I
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1467-1660
  12. J
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1661-1676
  13. K
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1677-1920
  14. L
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 1921-2033
  15. M
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 2035-2187
  16. N
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 2189-2272
  17. O
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 2273-2346
  18. P
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 2347-2557
  19. Q
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 2559-2567
  20. R
    Thorsten Hadeler, Ute Arentzen
    Pages 2569-2676

About this book

Editors and affiliations

  • Thorsten Hadeler
    • 1
  • Ute Arentzen
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

About the editors

Über 150 Autorinnen und Autoren, allesamt renommierte Fachleute auf ihrem Gebiet, machen mit ihrem Wissen dieses Lexikon zum Standardwerk für Wissenschaft und Praxis.

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94471-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden2000
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • About this book
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

"Unser Urteil: Noch nie war das Flaggschiff aus der "Gabler-Bibliothek" so wertvoll wie heute." Der Platow Brief

"Der "Gabler" - ein Klassiker der Wirtschafts-Literatur: Den "Gabler" nennt man es in einschlägigen Kreisen. Die vertraute Bezeichnung für das Gabler Wirtschaftslexikon zeigt den Rang dieses Standardwerks. Für Führungskräfte, Professoren und Studenten sowie für alle, die Rat in Wirtschaftsfragen suchen, ist es bereits seit Jahrzehnten das maßgebliche Nachschlagewerk. Das Lexikon - ein Erfolgsprodukt der Nachkriegsgeschichte - ist seit der ersten Auflage 1956 als Dr. Gablers Wirtschaftslexikon das Flaggschiff im Verlagsprogramm. In der 15. Auflage lauten die neuen Sachgebiete "Electronic Commerce", "Internationale Rechnungslegung" oder "Konzernrechnungslegung". Die Eintragungen zu solch aktuellen Themen wie "Börsenwesen" oder "Marketing" wurden umfassend erweitert und fast 80 % der alten Stichwörter aktualisiert. Einen zeitgemäßen Nutzen über das Druckwerk hinaus bietet ein Update-Service im Internet. So können sich die Kunden schnell über die neuesten Entwicklungen informieren und erhalten zudem Verweise auf interessante Web-Adressen bei der Suche nach tagesaktuellen Informationen." Handelsblatt

"Der renommierte Wiesbadener Wirtschaftsverlag Gabler hat sein Flagschiff auf den neuesten Wissensstand gebracht. (...) Gemäß dem Anspruch des Untertitels wurde die nun erschienene 15. Auflage vollständig überarbeitet und aktualisiert. Der Gabler, wie man das Standardwerk in einschlägigen Nutzerkreisen kurz nennt, bietet mit seinen 25.000 Stichwörtern umfangreiche Informationen für alle wirtschaftlichen Fragen und Entscheidungen. ddp Nachrichtenagentur