Advertisement

© 2002

Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 1-34
  3. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 35-99
  4. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 101-180
  5. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 181-233
  6. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 235-465
  7. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 467-579
  8. Wolfgang Kilger, Jochen R. Pampel, Kurt Vikas
    Pages 581-625
  9. Back Matter
    Pages 627-660

About this book

Introduction

Mit der elften Auflage der "Flexiblen Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung" wird der zukunftsweisende Weg Wolfgang Kilgers für praxisgerechtes Kosten- und Erlösmanagement konsequent fortgeführt.

Vollständig überarbeitet bietet dieses Standardwerk den State-of-the-Art einer modernen Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung. Ohne die bewährte Grundstruktur zu verändern, gehen Kurt Vikas und Jochen Pampel auf alle wichtigen aktuellen Entwicklungen ein.

Schwerpunkte der Überarbeitung bilden

· eine neue Einführung, in der die weiteren Entwicklungen der Kostenrechnungsverfahren dargestellt werden
· viele umfassende, wenn auch schonende Kürzungen inzwischen überholter Verfahren
· eine leserfreundliche Darstellung des Zahlenflusses des bewährten Modellbetriebes
· die Neugestaltung aller Abbildungen und Tabellen.

Die umfassende Wissensvermittlung und die anschauliche Darstellung machen dieses Buch unentbehrlich für Lehrende, Lernende und alle Anwender der Kostenrechnung.

Dr. Wolfgang Kilger war Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes.
Dr. Jochen R. Pampel ist Senior Manager der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Privatdozent an der Universität Erlangen-Nürnberg sowie Lehrbeauftragter des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik an der Universität Potsdam.
Dr. Kurt Vikas ist Beratender Betriebswirtschaftler und Professor am Institut für Controlling und Unternehmensführung an der Karl-Franzens-Universität, Graz.


Keywords

Anforderungen Controlling Controlling-Instrument Controlling-Instrumente Deckungsbeitrag Deckungsbeitragsrechnung Einzelkosten Grenzplankostenrechnung Instrumente Kosten Kostenrechnung Kostenstellen Kostenträgerrechnung Pl Plankostenrechnung

Authors and affiliations

  1. 1.Universität des SaarlandesDeutschland
  2. 2.Universität PotsdamDeutschland
  3. 3.Karl-Franzens-UniversitätGrazDeutschland

About the authors

Dr. Wolfgang Kilger war Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes.
Dr. Jochen R. Pampel ist Senior Manager der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Privatdozent an der Universität Erlangen-Nürnberg sowie Lehrbeauftragter des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik an der Universität Potsdam.
Dr. Kurt Vikas ist Beratender Betriebswirtschaftler und Professor am Institut für Controlling und Unternehmensführung an der Karl-Franzens-Universität, Graz.


Bibliographic information

  • Book Title Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94461-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-409-16083-4
  • Softcover ISBN 978-3-322-94462-7
  • eBook ISBN 978-3-322-94461-0
  • Edition Number 11
  • Number of Pages XX, 657
  • Number of Illustrations 376 b/w illustrations, 7 illustrations in colour
  • Topics Organization
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering

Reviews

"Die umfassende Wissensvermittlung und die anschauliche Darstellung machen dieses Buch unentbehrlich für Lehrende, Lernende und alle Anwender der Kostenrechnung." WissenHeute, 12/2004

"In der mittlerweile 11. Auflage ist es den Herausgebern gelungen, eines der Standardwerke zur Plankostenrechnungen, wenn nicht das Werk zur Grenzplankostenrechnung, an aktuellere Entwicklungen im Rahmen der Kostenrechnung anzupassen, ohne den Schwerpunkt der Grenzplankostenrechnung aus den Augen zu verlieren. Das Buch vermittelt in anschaulicher Weise und konzentriert das Wissen einer modernen Plankostenrechnung [...]." Controlling, 02/2003