Advertisement

Technologie der Werkstoffe

Für Studenten des Maschinenbaus und Bauingenieurwesens, der Verfahrenstechnik und der Werkstoffkunde

  • Jürgen Ruge
  • Helmut Wohlfahrt

Part of the Studium Technik book series (ST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 1-1
  3. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 2-10
  4. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 11-46
  5. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 47-88
  6. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 134-170
  7. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 171-200
  8. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 201-268
  9. Jürgen Ruge, Helmut Wohlfahrt
    Pages 269-275
  10. Back Matter
    Pages 276-300

About this book

Introduction

Vorwort Mit der jetzigen Auflage liegt der bewährte Band "Technologie der Werkstoffe" in erneut überarbeiteter und teils erweiterter Form vor. Nach wie vor ist es das Anliegen dieses Buches, Studenten der Ingenieurwissenschaften, insbesondere des Maschinenbaus und Bauingenieur­ wesens, sowie der Werkstoffkunde und Werkstoffwissenschaften Grundkenntnisse aus diesem im Vorwort zur ersten Auflage definierten Fachgebiet praxisbezogen zu vermitteln. Dazu sind einführende Kapitel über Aufbau und Eigenschaften der Werkstoffe sowie über Möglichkeiten zur Prüfung und Veränderung der Eigenschaften erforderlich. Es sei besonders darauf hinge­ wiesen, daß diese zum Teil sehr kurz gefaßten Abschnitte keineswegs eine umfassende Dar­ stellung der Grundlagen der Metall-und Werkstoffkunde bieten können, wie sie in einschlägi­ gen Lehrbüchern gegeben wird. Diese Abschnitte sollen vielmehr das Minimum an notwendi­ gen Grundlagenkentnissen vermitteln, mit dem das Verständnis der jeweils speziellen Bedin­ gungen und Abläufe wichtiger technologischer Prozesse und der nachhaltigen Auswirkungen der Herstellungsverfahren auf die Eigenschaften der Werkstoffe und Halbzeuge ermöglicht wird. Weiter erscheint es konsequent, mit der Beschreibung der spezifischen Eigenschaften technisch wichtiger Werkstoffklassen gezielt auf daraus resultierende typische Anwendungs­ felder einzugehen und so dem Leser Kriterien für die anwendungsorientierte Auswahl der verschiedenen Werkstoffe und Werkstoffzustände aufzuzeigen. Dabei sind in dieser Auflage die Ausführungen zu den Leichtbauwerkstoffen Aluminium-und Magnesiumlegierungen ihrer zunehmenden Bedeutung entsprechend erweitert und vertieft worden. Die folgenden Kapitel sind der Erzeugung und Verarbeitung metallischer Werkstoffe und der Polymerwerkstoffe vorbehalten, wobei sich die Herstellungsverfahren allerdings auf Roheisen und Stahl beschränken müssen.

Keywords

Eisen Eisen und Stahl Konstruktion Polymer Polymerwerkstoff Roheisen Stahl Verfahrenstechnik Walzblech Werkstoff Werkstoffkunde metallische Werkstoffe

Authors and affiliations

  • Jürgen Ruge
    • 1
  • Helmut Wohlfahrt
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94383-5
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-63021-8
  • Online ISBN 978-3-322-94383-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering