Advertisement

Nachrichtentechnik

Eine Einführung für alle Studiengänge

  • Martin Werner
  • Otto Mildenberger

Part of the uni-script book series (US)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 1-14
  3. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 15-76
  4. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 77-92
  5. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 93-116
  6. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 117-136
  7. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 137-161
  8. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 162-175
  9. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 176-187
  10. Martin Werner, Otto Mildenberger
    Pages 188-202
  11. Back Matter
    Pages 203-212

About this book

Introduction

Wir befinden uns bereits ein gutes Stück auf dem Weg in die "Informationsgesellschaft". Ein wichtiger Schritt hierzu war die Anfang 1997 erfolgte Einigung aller wichtigen Han­ deisnationen zur weltweiten Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes. Die Mobil­ kommunikation oder das Internet sind Beispiele rur den rasanten Wandel. Welche Chancen und Gefahren die Informationsgesellschaft fiir den Einzelnen mit sich bringt, ist noch offen. Mit Sicherheit ist sie eine der zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen auf dem Weg ins 21. Jahrhundert. Betrachtet man die technischen Aspekte der Informationsgesellschaft, so kommt der Nachrichtentechnik, mit ihren Aufgabenfeldern der Übertragung, der Vermittlung und der Verarbeitung von Information eine Schlüsselrolle zu. Der vorliegende Text will an die wichtigen Aufgabenfelder, Prinzipien und Methoden der Nachrichtentechnik heranfiihren. Er eignet sich besonders fiir Studierende technischer Stu­ diengänge und der Informatik, die zum Ende des Grundstudiums einen Einstieg in die Nachrichtentechnik gewinnen wollen -teils weil sie noch vor der Entscheidung der Wahl ihrer Studienrichtung stehen, oder weil sie rur das "Nebenfach" Nachrichtentechnik eine kompakte Einruhrung in die Grundlagen und Anwendungen suchen. Beispielhaft werden einige wichtige und typische Teilgebiete der modemen Nachrichten­ technik vorgestellt. Bei der Auswahl der Themen wurde besonders darauf geachtet, deren Umfang und Schwierigkeitsgrad an die Situation der Studierenden im Grundstudium an­ zupassen. In diesem Sinne sind die Aufgaben zu den Abschnitten ohne lange Rechnungen zu lösen. Falls damit auch eine solide Grundlage fiir ein vertiefendes Fachstudium gelegt wird, hat dieses Buch sein Ziel erreicht.

Keywords

Basisband Basisbandübertragung Elektrotechnik Information Informationstheorie Kanal Kanalcodierung Kommunikation Mobilkommunikation Modulation Nachricht Nachrichtentechnik Signal Signale

Authors and affiliations

  • Martin Werner
    • 1
  1. 1.FuldaDeutschland

Editors and affiliations

  • Otto Mildenberger
    • 1
  1. 1.Fachhochschule Wiesbaden in den Fachbereichen Elektrotechnik und InformatikDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94303-3
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-17433-0
  • Online ISBN 978-3-322-94303-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering