Advertisement

© 2003

Ottomotor-Management

  • Authors

Benefits

  • Aktueller Stand der Steuerung von Ottomotoren aus erster Hand

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Robert Bosch GmbH
    Pages 10-15
  3. Robert Bosch GmbH
    Pages 16-33
  4. Robert Bosch GmbH
    Pages 34-43
  5. Robert Bosch GmbH
    Pages 50-65
  6. Robert Bosch GmbH
    Pages 66-127
  7. Robert Bosch GmbH
    Pages 128-139
  8. Robert Bosch GmbH
    Pages 140-145
  9. Robert Bosch GmbH
    Pages 146-157
  10. Robert Bosch GmbH
    Pages 158-175
  11. Robert Bosch GmbH
    Pages 176-185
  12. Robert Bosch GmbH
    Pages 186-203
  13. Robert Bosch GmbH
    Pages 204-231
  14. Robert Bosch GmbH
    Pages 232-255
  15. Robert Bosch GmbH
    Pages 256-287
  16. Robert Bosch GmbH
    Pages 288-293
  17. Robert Bosch GmbH
    Pages 294-303
  18. Robert Bosch GmbH
    Pages 304-323
  19. Robert Bosch GmbH
    Pages 324-329

About this book

Introduction

Beginnend mit einem kurzen Rückblick auf die Anfänge der Automobilgeschichte werden anschließend die Grundlagen der Arbeitsweise sowie die Steuerung des Ottomotors erläutert. Die Beschreibung der Systeme zur Füllungssteuerung, Einspritzung (Saugrohr- und Benzin-Direkteinspritzung) und Zündung geben einen umfassenden Überblick aus erster Hand über die Steuerungsmechanismen, die für den Betrieb eines modernen Ottomotors unabdingbar sind. Wie dies in der Praxis umgesetzt wird, zeigen die Beschreibungen der verschiedenen Motronic-Ausführungen sowie der in diesem Managementsystem integrierten Steuerungs- und Regelungsfunktionen. Den Abschluss bildet ein Kapitel, das die Entwicklung eines Motronic-Systems aufzeigt.

Keywords

Automobil Benzin Benzineinspritzung Direkteinspritzung Gemischaufbereitung Kraftstoff Motor Motronic Ottomotor Regelung Steuergerät Zündung

About the authors

Die Robert Bosch GmbH gehört weltweit zu den größten Automobilzulieferern und dokumentiert ihre Vorrangstellung in der Kfz-Technik eindrucksvoll durch die Anzahl der jährlichen Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen.

Bibliographic information

  • Book Title Ottomotor-Management
  • Authors Robert Bosch GmbH
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93929-6
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-528-13877-6
  • Softcover ISBN 978-3-322-93930-2
  • eBook ISBN 978-3-322-93929-6
  • Edition Number 2
  • Number of Pages , 423
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Engine Technology
    Automotive Engineering
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

"Das Buch der Mechaniker Meister - Den Meister fragen und nicht verzagen! Wo aber liest der Meister nach? Gelegentlich bestimmt in diesem Buch, denn selten sind alle Grundlagen rund um den Ottomotor so verständlich und ausführlich nachzulesen. Vorwissen wird dem Leser keines abverlangt, und so ist dieses Buch nicht nur ein Tipp für Tüftler, Techniker und Kfz-Meister."
Auto Bild, 32/2003