Advertisement

Kranbahnträger aus Walzprofilen

Nachweise und Bemessungsdiagramme

  • Peter Osterrieder
  • Stefan Richter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Peter Osterrieder, Stefan Richter
    Pages 1-5
  3. Peter Osterrieder, Stefan Richter
    Pages 7-12
  4. Peter Osterrieder, Stefan Richter
    Pages 13-18
  5. Peter Osterrieder, Stefan Richter
    Pages 19-31
  6. Peter Osterrieder, Stefan Richter
    Pages 33-40
  7. Back Matter
    Pages 41-286

About this book

Introduction

Kranbahnträger in geschlossenen Hallen werden für Krananlagen des leichten und mittelschweren Betriebes meist als Walzprofile mit Flach-stahlschiene ohne Horizontalverband ausgeführt. Bei der Tragsicher-heitsuntersuchung dieser Träger sind das Stabilitätsversagen durch Biegedrillknicken sowie infolge Beulens der Stegbleche zu berück-sichtigen. Im Rahmen der Gebrauchstauglichkeitsuntersuchung ist die Einhaltung von Grenzwerten für die maximalen Horizontal- und Verti-kalverschiebungen nachzuweisen. Eine sichere und wirtschaftliche Dimensionierung von derartigen Kranbahnträgern unter Beachtung dieser Kriterien ist bislang mit erheblichem Aufwand verbunden.
Zur Reduzierung dieses Aufwandes wurde daher ein einfaches und vollständiges Bemessungs- und Nachweisverfahren unter Verwen-dung von Bemessungsdiagrammen erarbeitet. Der Nachweis besteht aus einer Gegenüberstellung der maximalen horizontalen und verti-kalen Radlasten der Kranbrücke (aus Herstellerangaben) mit den von Stützweite und System (Einfeld- oder Durchlaufträger) abhängigen, aus den Diagrammen ablesbaren aufnehmbaren Radlasten. Der gün-stige Einfluss kraftschlüssig angeschlossener Kranschienen kann berücksichtigt werden. Aus den Diagrammen ist unmittelbar ersicht-lich, welcher Querschnitt beim gewählten statischen System die Krite-rien der Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit erfüllt. Die grafi-sche Darstellung der Tragfähigkeit in Abhängigkeit von den verschie-denen Entwurfsparametern ermöglicht des Weiteren ein schnelles Optimieren von Systemen.
Die Arbeitsentlastung durch die Anwendung der Diagramme ist somit für Planer und Prüfer erheblich.

Keywords

Bautechnik Bauwesen Bemessung Bemessungssdiagramm Biegedrillknicken Brücke Durchlaufträger Gebrauchstauglichkeit Kranbahnträger Sicherheit Stahlbau Statik Tragfähigkeit Tragwerk

Authors and affiliations

  • Peter Osterrieder
    • 1
  • Stefan Richter
    • 1
  1. 1.CottbusDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93896-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-93897-8
  • Online ISBN 978-3-322-93896-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering