Advertisement

Praxis der Gedenkstättenpädagogik

Erfahrungen und Perspektiven

  • Editors
  • Annegret Ehmann
  • Wolf Kaiser
  • Thomas Lutz
  • Hanns-Fred Rathenow
  • Cornelia vom Stein
  • Norbert W. Weber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Bedingungen, Probleme, Ziele

  3. Erfahrungsberichte

  4. Zur Diskussion

  5. Back Matter
    Pages 335-377

About this book

Introduction

An vielen Orten in Deutschland gibt es inzwischen Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus, Geschichte und Verbrechen werden nicht (mehr) totgeschwiegen - und dennoch besteht Anlaß zur Sorge um unsere politische Kultur: Ein großer Teil der Bundesbürger ist offenbar nicht an einer weiteren Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergan­ genheit interessiert. Allzu oft wird versucht, die Geschehnisse dieser Zeit zu nivellieren, geschichtlich "einzuordnen" und endlich einen Schlußstrich zu ziehen. Vergessen, Verdrängen, Nicht-wahrhaben-wollen, Relativieren, aber auch Vertuschen sind Elemente eines Syndroms der gesellschaftlichen Ein­ stellung im Umgang mit der Vergangenheit. Die Herausgeber dieses Sammelbandes gehören einer "nachgeborenen" Generation an, für die gilt, was der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker in seiner Rede zum 40. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus ausführte: "Die Jungen sind nicht verantwortlich für das, was da­ mals geschah, aber sie sind verantwortlich für das, was in der Geschichte daraus wird." In diesem Sinne halten wir es für notwendig, uns selbst, un­ seren Kindern und Kindeskindern die Konfrontation mit dem, was die Groß­ eltern getan haben und wofür diese verantwortlich sind, zuzumuten. Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus gibt es nach wie vor. Es gibt sie nicht nur in Deutschland, sie haben aber in diesem Land ein besonderes Gewicht; stehen sie doch in einer ideologisch-politischen Traditi­ on, aus der das industriell-effektive System des Mordens im "Dritten Reich", das in der Geschichte der Menschheit kein Beispiel hat, hervorgegangen ist.

Keywords

Auschwitz Gedenkstätte Gedenkstätten Gedenkstättenpädagogik Generation Kinder Kultur Lehrer Nation Nationalsozialismus Opfer Pädagogik Soldaten Sozialismus Subkultur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93668-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-93669-1
  • Online ISBN 978-3-322-93668-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking