City-Logistik als kooperatives Güterverkehrs-Management

  • Authors
  • Martin Kaupp

Part of the Logistik und Verkehr book series (LV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Martin Kaupp
    Pages 1-6
  3. Martin Kaupp
    Pages 37-68
  4. Martin Kaupp
    Pages 259-263
  5. Back Matter
    Pages 265-292

About this book

Introduction

Das effektive und effiziente Management des Güterverkehrs in Städten und Ballungsräumen gewinnt aus ökonomischen und aus ökologischen Gründen an Bedeutung. Konzepte der City-Logistik, die durch eine unternehmensübergreifende Leistungserstellung Konsolidierungspotentiale erschließen, setzen hier an. Martin Kaupp entwickelt ein Prozeß-Controlling-Konzept und eine simulationsgestützte Controlling-Applikation zur Unterstützung City-logistischer Managementaufgaben. Durch die Integration von Touren- und Routenplanungssystemen, Geographischen Informationssystemen, einem Kostenmodul sowie einem Modul zur Ermittlung von Emissionsmengen lassen sich Entscheidungen über umsetzbare Gestaltungsalternativen fundieren. Am Beispiel der Stadt Frankfurt am Main zeigt der Autor die Anwendung des Konzeptes auf. Der Autor hat für diese Arbeit von der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e. V. den Stiftungspreis 1998 der Deutschen Verkehrs-Bank erhalten.

Keywords

Bewertung Controlling Logistik Logistik und Verkehr Management Verkehr

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93372-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6663-4
  • Online ISBN 978-3-322-93372-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods