Advertisement

© 2000

Die unvermeidliche Universalgeschichte

Studien über Norbert Elias und das Teleologieproblem

  • Authors
Book

Part of the Figurationen. Schriften zur Zivilisations- und Prozeßtheorie book series (FIG, volume 3)

About this book

Introduction

Die Studien widmen sich den universalgeschichtlichen Ambitionen des Soziologen Norbert Elias und erkunden sie an seinem Habitus sowie in der Zivilisationstheorie und ihrer Rezeptionsgeschichte. Das dabei zutage tretende Teleologieproblem wird in einem breiteren geschichtsphilosophischen Kontext diskutiert.

Keywords

Ambitionen, universalgeschichtliche Arbeit Denken, zivilisationstheoretisches Figuration Habitus Herrschaft Ideologie Interdependenz Kontext, geschichtsphilosophischer Kultur Natur Normen Zivilisation Zivilisationstheorie

Bibliographic information

  • Book Title Die unvermeidliche Universalgeschichte
  • Book Subtitle Studien über Norbert Elias und das Teleologieproblem
  • Authors Kenneth Anders
  • Series Title Figurationen. Schriften zur Zivilisations- und Prozeßtheorie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93228-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2832-7
  • eBook ISBN 978-3-322-93228-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 244
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma