Advertisement

Erfahrene Demokratie. Wie Politik praktisch gelernt werden kann

Pädagogische Analysen Berichte und Anstöße aus dem Förderprogramm Demokratisch Handeln

  • Editors
  • Wolfgang Beutel
  • Peter Fauser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Erfahrene Demokratie. Zur Einführung und Übersicht

    1. Wolfgang Beutel, Peter Fauser
      Pages 11-21
  3. Analysen, Befunde, Grundlagen

  4. Demokratie praktisch — Projektporträts

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Jürgen Scheuermann
      Pages 126-135
    3. Hans-Joachim Gries, Hans-Wolfram Stein
      Pages 136-147
    4. Wolfgang Beutel, Carmen Mendez
      Pages 148-157
    5. Gudrun Gebuhr, Heinfried Tacke
      Pages 158-167
    6. Wolfgang Beutel, Ingo Lokies
      Pages 168-175
    7. Christian Hruschka, Heinfried Tacke
      Pages 176-183
    8. Cläre Bordes, Heinfried Tacke
      Pages 184-191
  5. Schulentwicklung und Förderung

    1. Front Matter
      Pages 193-193
    2. W. Beutel, G. Hummel, I. Lokies, H.-W. Stein, W. Wildfeuer, G. Zeidlewitz-Müller
      Pages 214-230
    3. Elke Urban
      Pages 231-254
  6. Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 255-255
    2. Wolfgang Beutel, Peter Fauser
      Pages 257-271
    3. Wolfgang Edelstein
      Pages 272-287
  7. Back Matter
    Pages 303-360

About this book

Introduction

Demokratisches Handeln ist die Grundlage für den Erhalt und die Erneuerung demokratischer Verhältnisse- politisch ebenso wie pädagogisch. Demokratie und Politik lernen ist deshalb ohne Handeln und ohne die Erfahrungen, die daraus erwachsen, nicht möglich.
Der vorliegende Band erschließt praktische Erfahrungen von ca. 1.500 Schul- und Jugendprojekten mit Demokratie und Politik. Er klärt theoretisch und praktisch, wie Politik im vereinigten Deutschland gelernt werden kann und mit welchen Schwierigkeiten dabei zu rechnen ist.
Adressaten sind Lehrerbildner in Wissenschaft und Praxis, politische Mandatsträger, Pädagogen, Sozialwissenschaftler und Praktiker in Schule und Jugendarbeit

Keywords

Bildungsreform Demokratie Demokratie lernen Erziehung Gespräch Jugendarbeit Kommunalpolitik Lehrer Minderheiten Politik Solidarität Sozialwissenschaft Tausch Umwelt Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93226-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2835-8
  • Online ISBN 978-3-322-93226-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking