Advertisement

Einführung in die Soziologie

Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

  • Authors
  • Heinz Abels

Part of the Studientexte zur Soziologie book series (STSO)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 3-15
  2. Heinz Abels
    Pages 17-44
  3. Heinz Abels
    Pages 153-188
  4. Heinz Abels
    Pages 189-220
  5. Heinz Abels
    Pages 221-260
  6. Heinz Abels
    Pages 261-290
  7. Heinz Abels
    Pages 291-328
  8. Heinz Abels
    Pages 329-362
  9. Heinz Abels
    Pages 363-398
  10. Back Matter
    Pages 399-436

About this book

Introduction

Was ist Soziologie? Was sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will die zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Beide Bände sind so konzipiert, dass sie für sich gelesen werden können. Sie ergänzen sich durch ihre Schwerpunkte, die man vereinfacht als Makro- oder Mikrothemen bezeichnen kann. Der erste Band steht unter der Überschrift "Der Blick auf die Gesellschaft", der zweite unter der Überschrift "Die Individuen in ihrer Gesellschaft". In beiden Bänden wird ein möglichst breites Spektrum der Theorien vermittelt. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann. Der erste Band geht von zwei scheinbar einfachen Fragen aus. Die erste lautet: worauf lässt man sich eigentlich ein, wenn man Soziologie studiert, und welche Art zu denken wird einem abverlangt? Die zweite: wie ist soziale Ordnung möglich? Die Antworten auf die erste Frage sollen für die Beschäftigung mit einer interessanten Wissenschaft motivieren. Die Antworten auf die zweite öffnen den Blick auf das Spektrum der wichtigsten soziologischen Themen und Theorien. Ausgehend von der Frage, in welchen Institutionen uns Gesellschaft gegenübersteht und wie sie sich sowohl als Struktur wie auch als Prozess darstellt, werden die Grundbegriffe Institution und Organisation, System, Macht und Herrschaft, soziale Schichtung, soziale Ungleichheit und sozialer Wandel behandelt.

Keywords

Gesellschaft Gleichheit Herrschaft Institution Internet Macht Macht und Herrschaft Medien Nation Sozialwissenschaft Sozialwissenschaften Soziologie Ungleichheit soziale Ordnung sozialwissenschaftlich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92436-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-33610-7
  • Online ISBN 978-3-322-92436-0
  • Buy this book on publisher's site