Advertisement

Berlin — was ist uns die Hauptstadt wert?

Herausgegeben im Auftrag der Deutschen Nationalstiftung

  • Editors
  • Kurt Biedenkopf
  • Dirk Reimers
  • Armin Rolfink

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einleitung

    1. Helmut Schmidt
      Pages 9-13
  3. Wofür Berlin steht. Die widerspruchsvolle Geschichte der Stadt

  4. Zur finanziellen Situation Berlins

    1. Dirk Reimers, Armin Rolfink
      Pages 25-38
  5. Berlin und die Länderneugliederung

    1. Ernst Benda
      Pages 39-43
  6. Der verfassungsrechtliche Status der Hauptstadt

  7. Fusion von Berlin und Brandenburg — warum?

    1. Richard Schröder
      Pages 49-50
  8. Erwartungen der Nation an Berlin

    1. Wolfgang Schäuble
      Pages 51-53
  9. Was ist deutsch?

    1. Friedrich Dieckmann
      Pages 55-60
  10. Berlin und die Sehnsucht nach der Metropole

    1. Michael Naumann
      Pages 61-64
  11. Die wirkliche Lage Berlins Längst ist Berlin nicht mehr das Modernisierungszentrum Deutschlands

  12. Gedanken zur Lage Berlins

    1. Monika Maron
      Pages 71-72
  13. Berlin aus der Sicht der Generation Golf

    1. Florian Illies
      Pages 73-79
  14. Aus polnischer Sicht: Berlin — was liegt näher?

  15. Aus polnischer Sicht: Berlin — was liegt näher?

    1. Volker Hassemer
      Pages 87-90
  16. Braucht die Wissenschaft eine Hauptstadt?

  17. Berlin — Stadt des Wissens? Deutschland braucht einen erlebbaren Ort der neuen humanen Wissensgesellschaft

  18. Berlin als Katalysator und Exterritorium

    1. Wolf Lepenies
      Pages 107-109
  19. Hauptstadtkultur — Niemand sieht, was hier beginnt

  20. Berlin — die geduldete Hauptstadt?

    1. Edzard Reuter
      Pages 115-117
  21. Hauptstadtkultur in einem föderalen Staat — Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz als Modell

  22. Die geteilte Stadt — Schultheiß-Berliner und Info-Elite

  23. Berlin aus der Sicht der Wirtschaft

    1. Giuseppe Vita
      Pages 135-139
  24. Der Geist geht voraus, das Geld folgt nach

    1. Mathias Döpfner
      Pages 141-144
  25. Die Regierenden Bürgermeister von Berlin

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Klaus Schütz
      Pages 147-149
    3. Hans-Jochen Vogel
      Pages 153-154
    4. Richard von Weizsäcker
      Pages 155-156
    5. Eberhard Diepgen
      Pages 157-159
    6. Walter Momper
      Pages 161-162
    7. Klaus Wowereit
      Pages 163-165
    8. Kurt Biedenkopf
      Pages 167-178
  26. Back Matter
    Pages 179-186

About this book

Introduction

Fundierte, knapp gehaltene Beiträge namhafter Autoren zu ausgewählten Themen fordern zu einer intensiven Befassung mit dem Schicksal Berlins heraus.

Keywords

Bundesrepublik Deutschland Generation Hauptstadt Kapital Kultur Medien Metropole Modernisierung Nation Regierungsform Staat Stadt Utopie Verfassung Wissensgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92398-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-4054-1
  • Online ISBN 978-3-322-92398-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking