Advertisement

© 1999

Alltagswelten und Alltagsbewältigung türkischer Jugendlicher

Riskante Lebensbedingungen der Zweiten Generation als Herausforderung für moderne Konzepte schulischer Förderung

  • Authors
Book

Part of the Studien zur Jugendforschung book series (SZJUG, volume 19)

About this book

Introduction

Türkische Jugendliche bewältigen ihren Alltag oft mit großem Erfolg. Die Studie untersucht in Hinblick auf den Bildungserfolg Zusammenhänge zwischen personalen und sozialen Ressourcen und diskutiert vor dem Hintergrund aktueller heilpädagogischer Überlegungen kooperatives pädagogisches Handeln.
Im Zentrum stehen Fallanalysen, die Einblicke in subjektive Lebenslagen, typische Problemkonstellationen und Bewältigungsformen türkischer Jugendlicher bieten. So zeigen diese deutlich individuell ausgeprägte Fähigkeiten, trotz der Bedrohung durch lebensweltliche Risiken den differenten Anforderungen ihrer Alltagswelten gerecht zu werden und Sinnperspektiven aufzubauen. Diese Bewältigungskompetenzen werden entlang zentraler Dimensionen wie z.B. Ablösungsprozessen in der Familie, Freizeitformen oder schulischen Erfahrungen offenbar und bestätigen die Notwendigkeit, den defizitorientierten Blick auf ausländische Jugendliche hinsichtlich einer kompetenzorientierten Perspektive zu korrigieren.
Im Sinne des reflexiven Verständnisses pädagogischer Vielfalt werden Folgerungen für die Gestaltung schulischer Bildungsprozesse mit dem Ziel der Integration ausländischer Jugendlicher abgeleitet und als gemeinsame Aufgabe von Allgemeiner und Interkultureller Pädagogik sowie Heilpädagogik diskutiert.

Keywords

Design Forschungsdesign Generation Jugendliche Methoden Moderne

Bibliographic information

  • Book Title Alltagswelten und Alltagsbewältigung türkischer Jugendlicher
  • Book Subtitle Riskante Lebensbedingungen der Zweiten Generation als Herausforderung für moderne Konzepte schulischer Förderung
  • Authors Nicola Unger
  • Series Title Studien zur Jugendforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92305-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2451-0
  • eBook ISBN 978-3-322-92305-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 375
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma