Advertisement

© 2001

Das Kriegsgeschehen 2000

Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte

  • Editors
  • Thomas Rabehl
  • Wolfgang Schreiber
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Die Kriege in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und danach

  3. Daten und Tendenzen des Kriegsgeschehens 2000

  4. Register Die Kriege und bewaffneten Konflikte des Jahres 2000

    1. Front Matter
      Pages 71-71
    2. Silja Teege, Sebastian Deichmann, Jutta Bakonyi, Aissatou Cherif Balde, Wolfgang Schreiber, Christine Rosenbrock et al.
      Pages 73-136
    3. Sebastian Asmus, Ulrike Borchardt, Stephan Hensell, Dagmar Ihlau, Stephan-Philipp Huwe, Jürgen Endres et al.
      Pages 137-183
    4. Tim Wilkens, Nils-Thomas Schneider, Boris Wilke, Berit Bliesemann, Thomas Rabehl, Kirsti Stuvøy et al.
      Pages 185-251
    5. Stefan Gossing, Luigi Wolf, Anne Steckner
      Pages 253-260
    6. Stephan Hensell
      Pages 261-265
  5. Back Matter
    Pages 267-285

About this book

Introduction

Dieses Buch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2000 geführt wurden. Es beschreibt die strukturellen Hintergründe, den historischen Verlauf sowie die Jahresereignisse jedes Konfliktes und gibt einen zusammenfassenden Überblick über die Tendenzen und Entwicklungen des weltweiten Kriegsgeschehens. In einem Sonderbeitrag werden Tendenzen des Kriegsgeschehens seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs detailliert analysiert. "Das Kriegsgeschehen 2000" ergänzt die bisherigen Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung" (AKUF) der Universität Hamburg, die über alle Kriege seit 1945 informieren und im deutschen Sprachraum zur meistverwendeten Grundlage einschlägiger Publikationen geworden sind.

Keywords

Bericht Beteiligung Forschung Information Konflikt Konflikte Konfliktforschung Krieg Kriege Kriegsursachenforschung Literatur Region Staat Struktur demokratischer Frieden

About the authors

Thomas Rabehl, M.Sc. (Econ), Dipl.-Pol., Dipl.-Sozialwirt, Koordinator des AKUF 1996 bis 2000.
Wolfgang Schreiber, Dipl.-Math., seit 1992 Zweitstudium der Politischen Wissenschaft, Geschichte und Ethnologie an den Universitäten Göttingen, Legon (Ghana) und Hamburg.

Bibliographic information

  • Book Title Das Kriegsgeschehen 2000
  • Book Subtitle Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte
  • Authors Thomas Rabehl
    Wolfgang Schreiber
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92256-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-3232-4
  • eBook ISBN 978-3-322-92256-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 285
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma