Advertisement

Metamorphosen des Leviathan?

Staatsaufgaben im Umbruch

  • Editors
  • Irene Gerlach
  • Peter Nitschke

Part of the Lehrtexte Politik book series (LTP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Staatsbilder: Vom Wohlfahrtsstaat zum Lean Management

  3. Staatshandeln: Der Staat auf neuen Wegen: methodische und inhaltliche Neuorientierungen

  4. Demokratie, aber wie? Die Rechte des Souveräns im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Legitimation

  5. Back Matter
    Pages 249-280

About this book

Introduction

In der Verbindung von Fragen der modernen Staatstheorie mit inhaltlicher Policy-Analyse führt dieser Lehrtext in die Themen der aktuellen staatstheoretischen Diskussion und ihrer empirischen Grundlagen ein.Die Existenz des Staates steht vor neuen Bewährungsaufgaben. Ursachen dafür liegen in der Auflösung der klassischen Nationalstaatsbildung mit ihren territorialen Grenzziehungen, die durch Globalisierung und neue technische Möglichkeiten durchbrochen werden. Unter den Anforderungen einer Zivilgesellschaft, die sich nach den Mechanismen des Marktes orientiert, wird klassisches Staatshandeln zunehmend fragwürdiger. Erforderlich wird hierdurch in mehrfacher Hinsicht eine Neuorientierung der Organisation politischer Herrschaft. Unter drei Perspektiven werden die maßgeblichen Parameter analysiert und neu bewertet.

Keywords

Demokratie Moderne Policy-Analyse Staatstheorie Wohlfahrt Wohlfahrtsstaat

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92234-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2616-3
  • Online ISBN 978-3-322-92234-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking