Advertisement

Lokale „Agenda 21“-Prozesse

Erklärungsansätze, Konzepte und Ergebnisse

  • Hubert Heinelt
  • Eberhard Mühlich
Book

Part of the Städte und Regionen in Europa book series (SRE, volume 7)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Cornelia Rösler
    Pages 13-28
  3. Matthias Gsänger
    Pages 101-118
  4. Peter Henning Feindt, Andrea Weber, Jürgen Wüst
    Pages 217-240
  5. Karl-Werner Brand, Eva Christ, Angelika Heimerl
    Pages 241-256

About this book

Introduction

Das Buch beschäftigt sich mit dem Verhältnis der "Agenda 21"-Diskussion auf lokaler, nationaler und globaler Ebene und den Unterschieden lokaler "Agenda 21"-Prozesse sowie Gründen und Implikationen dieser Unterschiede.

Keywords

Agenda 21 Integration Interaktion Kapital Kultur Lernprozess Modernisierung Nation Netzwerke Politikwissenschaft Stadtpolitik Struktur Umwelt nachhaltige Entwicklung Ökonomie

Editors and affiliations

  • Hubert Heinelt
    • 1
  • Eberhard Mühlich
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftTechnischen Universität DarmstadtDeutschland
  2. 2.Institut Wohnen und Umwelt (IWU)DarmstadtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92222-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2842-6
  • Online ISBN 978-3-322-92222-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking