Advertisement

Der Zusammenbruch des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB)

Zunehmender Entscheidungsdruck, institutionalisierte Handlungs- schwächung und Zerfall der hierarchischen Organisationsstruktur

  • Authors
  • Rainer Weinert
  • Franz-Otto Gilles

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Rainer Weinert, Franz-Otto Gilles
    Pages 9-31
  3. Rainer Weinert, Franz-Otto Gilles
    Pages 33-51
  4. Rainer Weinert, Franz-Otto Gilles
    Pages 53-89
  5. Rainer Weinert, Franz-Otto Gilles
    Pages 91-112
  6. Rainer Weinert, Franz-Otto Gilles
    Pages 113-142
  7. Back Matter
    Pages 185-204

About this book

Introduction

Ein zentraler Bestandteil der "Wende" 1989/90 ist der dramatische Zusammenbruch der größten Massenorganisation der SED, des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB). Der vorliegende Band analysiert die schleichende Entlegitimisierung des FDGB in den 80er Jahren, das Scheitern der versuchten Selbsttransformation in eine authentische Interessenvertretung und den frühen Legitimationsentzug betrieblicher FDGB-Instanzen im Herbst 1989, die Politik der westdeutschen Gewerkschaften und die Auflösung des FDGB im Herbst 1990. Die These des Buches ist, daß der Zusammenbruch des FDGB ein Binnenproblem der DDR repräsentiert, das aus der Nichtüberwindung des Kompetenzraumes einer Massenorganisation resultiert.

Keywords

Betriebsräte DGB FDGB Gewerkschaft Gewerkschaften Institution Organisation Politik Sozialpolitik Sozialwissenschaft Struktur Transformation Wende Wiedervereinigung Zusammenbruch

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91674-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13015-6
  • Online ISBN 978-3-322-91674-7
  • Series Print ISSN 0170-1401
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods