Advertisement

Analysis Band 2

Ein Lernbuch

  • Ehrhard Behrends

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Ehrhard Behrends
    Pages 1-52
  3. Ehrhard Behrends
    Pages 53-167
  4. Ehrhard Behrends
    Pages 169-223
  5. Ehrhard Behrends
    Pages 339-359
  6. Back Matter
    Pages 361-378

About this book

Introduction

Das Buch ist im Stil der Analysis 1 geschrieben: Alles wird sehr ausführlich motiviert und entwickelt, und wieder gab es eine besonders intensive Zusammenarbeit mit Studierenden. Neben dem üblichen Stoff einer Analysis 2 (Funktionenräume, Integration, Differentialrechnung für Funktionen in mehreren Veränderlichen) enthält das Buch eine Reihe von Besonderheiten, die es sonst in keinem Lehrbuch gibt. Zum Beispiel ist der Satz von Liouville enthalten, durch den garantiert wird, dass gewisse einfache Funktionen nicht geschlossen integriert werden können. Im Kapitel "Anwendungen der Integralrechnung" gibt es einen Abschnitt zur Zahlentheorie, in dem Transzendenzbeweise für konkrete Zahlen - unter anderem für die Zahl e - geführt werden; in diesem Kapitel wird auch der Existenzsatz von Picard-Lindelöf behandelt. Und schließlich gibt es noch einen ausführlichen Anhang zum Thema "Englisch für Mathematiker": Was muss man beachten, wenn man sich auf Englisch über Mathematik unterhalten möchte?

Keywords

Analysis Differentialrechnung Englisch Fourierreihen Funktionenräume Integralrechnung Integration Lebesgue-Integral Liouville Mehrfachintegrale Picard-Lindelöf Transzendenzbeweis

Authors and affiliations

  • Ehrhard Behrends
    • 1
  1. 1.Fachbereich Mathematik und InformatikFreie Universität BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91577-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-03200-5
  • Online ISBN 978-3-322-91577-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Telecommunications