Die Dimension Zeit im Dienstleistungsmarketing

  • Authors
  • Hans-Jörg Aleff

Part of the Focus Dienstleistungsmarketing book series (FDM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einleitung

    1. Hans-Jörg Aleff
      Pages 1-11
  3. Das Konzept der Zeit

  4. Der Zeitcharakter von Dienstleistungen

  5. Zeitpersönlichkeiten und zeitbezogene Nutzenurteile — Eine empirische Untersuchung

    1. Hans-Jörg Aleff
      Pages 157-162
    2. Hans-Jörg Aleff
      Pages 162-177
    3. Hans-Jörg Aleff
      Pages 207-221
  6. Back Matter
    Pages 223-249

About this book

Introduction

Neben den Kosten und der Qualität spielt die Zeit im Zusammenhang mit der Schaffung von Wettbewerbsvorteilen in der wissenschaftlichen Diskussion der Betriebswirtschaftslehre seit längerem eine wichtige Rolle. Im Zusammenhang mit Dienstleistungen wurde sie bisher aber vernachlässigt.

Hans-Jörg Aleff untersucht Wirkungsaspekte und Gestaltungsmöglichkeiten der Zeit bei der Erstellung und Nutzung von Dienstleistungen. Basierend auf Ansätzen aus Mikroökonomie, Psychologie und Soziologie entwickelt er ein interdisziplinäres Verständnis des Zeitbegriffs und ein Konzept zu dessen Integration in das Dienstleistungsmarketing. Besonderer Wert wird dabei auf die Darstellung und Begründung einer zeitorientierten Typologie von Dienstleistungen gelegt.

Keywords

Dienstleistung Dienstleistungsmarketing Empirie Interdisziplinär Konzept Marketing Mikroökonomie Zeit Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91448-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7651-0
  • Online ISBN 978-3-322-91448-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods