Auslandsbau

Internationales Bauen innerhalb und außerhalb Deutschlands

  • Authors
  • Reinhard Kulick

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Reinhard Kulick
    Pages 1-4
  3. Reinhard Kulick
    Pages 33-67
  4. Reinhard Kulick
    Pages 69-85
  5. Reinhard Kulick
    Pages 87-156
  6. Reinhard Kulick
    Pages 203-210
  7. Reinhard Kulick
    Pages 211-211
  8. Back Matter
    Pages 213-238

About this book

Introduction

Mit der Globalisierung vergeben immer öfter deutsche Bauherren Planungs- und Bauaufträge an ausländische Ingenieurbüros und Bauunternehmen. Andererseits planen und bauen deutsche Ingenieurbüros und Bauunternehmen immer häufiger für ausländische Bauherren. Es bilden sich damit international besetzte, temporäre Projektorganisationen.
Das Buch beschreibt die Aufgabengebiete von Bauherren, Beratenden Ingenieuren und Bauunternehmen im internationalen Markt und die vertragsrechtliche Bindung aller Beteiligten.
Es zeigt die strukturellen, rechtlichen und baubetrieblichen Unterschiede britischer, französischer und internationaler Regelwerke im Vergleich zu deutschen Regelwerken auf. Der Titel verschafft Klarheit mit seinem Einblick in un- oder missverständliche Vorgehens- und Argumentationsweisen ausländischer Partner.

Keywords

Auslandsbau Bau Bauvertrag Bauvertragsmuster Bauverträge Contract Clauses FIDIC Leistungsbeschreibung Leistungsumfang Risiken Vergabe Vergabeverfahren

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91200-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-00422-6
  • Online ISBN 978-3-322-91200-8
  • About this book