Advertisement

Bauaufträge erfolgreich akquirieren

  • Authors
  • Sebastian Arnold
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Sebastian Arnold
    Pages 7-8
  3. Sebastian Arnold
    Pages 9-10
  4. Sebastian Arnold
    Pages 11-16
  5. Sebastian Arnold
    Pages 17-40
  6. Sebastian Arnold
    Pages 77-124
  7. Sebastian Arnold
    Pages 125-132
  8. Sebastian Arnold
    Pages 133-134
  9. Back Matter
    Pages 135-136

About this book

Introduction

Gezielte und vor Allem langfristig angelegte Auftragsaquisition ist im Bauwesen noch immer nicht die Regel, zumindest nicht im Bereich der mittelständischen Unternehmen oder Handwerksbetriebe. Meist werden erst dann Anstrengungen unternommen, einen Bauauftrag zu erhalten, wenn sich freie Kapazitäten abzeichnen. Diese Praxis der intuitiven Aquisition kann in Zeiten der Hochkonjunktur zwar durchaus erfolgreich sein, in einem sich verändernden Markt mit verstärktem Preisdruck stellt sie jedoch eine eher kurzsichtige Firmenpolitik dar. Erforderlich sind ergänzende Maßnahmen, die darauf abzielen, systematisch Kunden zu finden und an das Unternehmen zu binden.
Die verschiedenen Wege und Rahmenbedingungen einer solchen "strukturierten" Akquisition werden hier aufgezeigt. Dazu gehören das Analysieren des Wettbewerbs und die eigene Unternehmensdarstellung - Entwickeln einer Corporate Identity nach innen und Präsentation des Unternehmens nach außen. Praxisorientiert werden die unterschiedlichen Aquisitionsmethoden und -instrumente vorgestellt, wie der Aufbau von Kunden- und Wettbewerberkarteien mit Datenermittlung und Auswertung, Möglichkeiten des Direktmarketing, Werbung, Pressearbeit, Organisation von Veranstaltungen etc. Konkrete Handlungsanleitungen - ergänzt durch Checklisten und Musterdatenblätter - veranschaulichen das systematische Umsetzen eines firmenspezifischen Akquisitionskonzeptes in die Praxis.

Keywords

Akquisition Bauwesen Bauwirtschaft Beschaffung Controlling Kommunikation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91196-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-91197-1
  • Online ISBN 978-3-322-91196-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering