Advertisement

Die Entwicklung der Kausalität im Kulturvergleich

Untersuchung zur historischen Entwicklungslogik der Kognition

  • Authors
  • Karl Kälble

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Einleitung

    1. Karl Kälble
      Pages 13-26
  3. Zur Theorie der kognitiven Entwicklung in der Geschichte und der Zugang zur historischen und fremden Kausalität aus der Sicht einer historisch-genetischen Theorie

  4. Die ontogenetische Entwicklung der Kausalität und die Ergebnisse der empirisch-kulturvergleichenden Forschung

  5. Textanalysen Die Struktur der Kausalität bei Aristoteles und Impetustheoretikern, untersucht am Beispiel der Bewegungserklärung

  6. Die empirische Studie Das physikalische Kausalitätsverständnis analphabetischer und alphabetisierter Erwachsener in der ländlichen Türkei, untersucht am Beispiel der Bewegungserklärung

  7. Schluß: Die Evaluation der Ausgangsthesen

    1. Karl Kälble
      Pages 288-292
  8. Back Matter
    Pages 293-308

About this book

Keywords

Arbeit Denken Erwachsene Evaluation Generation Gesellschaft Kultur Kulturvergleich Methoden Moderne Soziologie Struktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90229-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13150-4
  • Online ISBN 978-3-322-90229-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods