Advertisement

Demokratiemessung

Konzepte und Befunde im internationalen Vergleich

  • Editors
  • Hans-Joachim Lauth
  • Gert Pickel
  • Christian Welzel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Christian Welzel
      Pages 7-26
  3. Typologische und konzeptuelle Grundlagen der Demokratiemessung

    1. Dieter Fuchs
      Pages 27-48
    2. David Beetham, Stuart Weir
      Pages 73-88
    3. Aurel Croissant, Peter Thiery
      Pages 89-111
  4. Zur Aussagekraft quantitativer Demokratiemessung: Anwendungsmöglichkeiten und empirische Befunde

  5. Demokratiemessung aus Sicht der politischen Kulturforschung

  6. Resümee

  7. Back Matter
    Pages 312-316

About this book

Introduction

Der Bedarf an der Demokratiemessung ist in der vergleichenden Politikwissenschaft in den letzten Jahren merklich gestiegen. Doch zugleich wurde in vielen demokratietheoretischen Debatten der Aspekt der Operationalisierung der vorgeschlagenen Demokratiemodelle zu stark vernachlässigt. Weder wurde stets eine empirische Überprüfung angestrebt, noch konnte die allgemeine Frage: "Wie demokratisch ist ein bestimmtes politisches System?" angemessen behandelt werden. Die rasch wachsende Zahl von verschiedenen Konzepten zur Demokratiemessung bedarf ihrerseits einer tieferen theoretischen und methodischen Reflexion: Welches Demokratieverständnis wird zugrunde gelegt; wie erfolgt die Operationalisierung und Messung; welches sind die empirischen Befunde und wie valide sind die Ergebnisse? Die Beiträge dieses Bandes möchten diese Fragen beantworten und präsentieren darüber hinaus eigene Vorschläge zu einer differenzierenden Weiterentwicklung der Demokratiemessung.

Keywords

Demokratie Demokratiemessung Kultur Nation Operationalisierung Politikwissenschaft Regime Sozialforschung empirische Demokratiemessung empirische Sozialforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89590-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13438-3
  • Online ISBN 978-3-322-89590-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods