Advertisement

Digitale Demokratie: Mythos oder Realität?

Auf den Spuren der demokratischen Aspekte des Internets und der Computerkultur

  • Authors
  • Daniel Egloff

Part of the Studien zur Kommunikationswissenschaft book series (SZK)

Table of contents

About this book

Introduction

Analysiert wird die Rolle von Hypertext als Vernetzungsgrundlage für Text- und Hypermedien-Netzwerke. Die euphorische Einschätzung von Hypertext muss ebenso relativiert werden wie die Vorstellung, das Internet emanzipiere seine Nutzer. Ferner wird gezeigt, wie sich der momentane Veränderungsdruck auf die demokratischen Aspekte des Internets auswirkt: Eine von kommerziellen Interessen getragene Hierarchisierung entkräftet das demokratische Potenzial der digitalen Welt.

Keywords

Demokratie Hypertext Internet Urheberrecht empirische Studien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89167-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13813-8
  • Online ISBN 978-3-322-89167-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods