Gestalttheorie und Psychotherapie

Ein Beitrag zur theoretischen Begründung der integrativen Anwendung von Gestalt-Therapie, Psychodrama, Gesprächstherapie, Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie und Gruppendynamik

  • Authors
  • Hans-Jürgen Walter

Part of the WV studium book series (WVST, volume 138)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Abriss der Gestalttheorie

  3. Zu Einer Gestalttheorie der Menschlichen Persönlichkeit: Eine Veränderungsrelevante Grundlage für Psychotherapeutisches Handeln

  4. Zu Einer Gestalttheorie der Psychotherapie: Die Therapiesituation als Ort Schöpferischer Freiheit

  5. Psychotherapeutische Schulen der Gegenwart und die Gestalttheorie

    1. Front Matter
      Pages 209-210
  6. Back Matter
    Pages 276-309

About this book

Keywords

Psychotherapie Therapie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-88766-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1985
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-22138-0
  • Online ISBN 978-3-322-88766-5
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Pharma