Advertisement

Kleist: Geschichte, Politik, Sprache

Aufsätze zu Leben und Werk Heinrich von Kleists

  • Authors
  • Dirk Grathoff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Die Anfänge

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Dirk Grathoff
      Pages 11-27
  3. Werke

  4. Beziehungen

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Dirk Grathoff
      Pages 216-222
  5. Das Ende

    1. Front Matter
      Pages 223-223
    2. Dirk Grathoff
      Pages 225-234
  6. Ausblick

    1. Dirk Grathoff
      Pages 235-236
  7. Back Matter
    Pages 237-251

About this book

Introduction

Geschichte, Politik, Sprache: konzentriert auf diese zentralen Themenbereiche legt der Autor hier eine Bilanz langjähriger Kleist-Forschungen vor. Der Band enthält 16 Studien zu Kleists Leben, Werk und Sterben. Eine "erweiterte Rekonstruktion" von Kleists legendenumwobener Würzburger Reise ist seinen literarischen Anfängen gewidmet. Das Ende bildet Kleists Tod als "inszeniertes Sterben". Behandelt werden Der Zerbrochne Krug, die Penthesilea, Das Käthchen von Heilbronn, der Prinz von Homburg sowie in einer übergreifenden Studie zu verschiedenen Werken "Antike und Moderne" bei Kleist. Drei Untersuchungen befassen sich mit den Erzählungen Michael Kohlhaas, Die Marquise von O... und dem Erdbeben in Chili. Biographisch-literarischen Gesichtspunkten wird an Kleists Beziehungen zu Napoleon, Goethe und Hegel nachgegangen.

Keywords

Beziehung Kleist, Heinrich von Moderne Politik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87360-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-33247-5
  • Online ISBN 978-3-322-87360-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods