Advertisement

Vom Zukunfts- zum Auslaufmodell?

Die deutsche Wirtschaftsordnung im Wandel

  • Jürgen Beyer

About this book

Introduction

Lange Zeit schien es so, als ob die auf Konsens und langfristige Entwicklungen setzende deutsche Wirtschaftsordnung für den internationalen Wettbewerb gut vorbereitet wäre. Inzwischen scheint allerdings mehr als fraglich, ob die komparativen Vorteile des einst als vorbildhaft gepriesenen "Modell Deutschland" noch hinreichend sind. Was bleibt angesichts von neuen Herausforderungen und Reformbemühungen vom einstigen Zukunftsmodell? Wie weitgehend sind die derzeit stattfindenden Wandlungsprozesse? Die Autorinnen und Autoren des Bandes kommen aufgrund ihrer Analysen (z.B. zu betrieblichen Pakten, Standortstrategien, Unternehmensverflechtungen, tripartistischen Arrangements und Shareholder-Value-Orientierungen) zu differenzierten Einschätzungen. Eine durchgängige Angloamerikanisierung der Wirtschaftsordnung ist demgemäß aber kaum wahrscheinlich.

Keywords

Arbeitsbeziehungen Corporate Governance Institution Modell Deutschland Nation Politik Shareholder Value Sozialstaat Soziologie Standortdebatte Vorbild

Editors and affiliations

  • Jürgen Beyer
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für GesellschaftsforschungKölnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87348-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14003-2
  • Online ISBN 978-3-322-87348-4
  • Buy this book on publisher's site