Advertisement

Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft

Positionen, Perspektiven, Potenziale

  • Editors
  • Ingrid Paus-Haase
  • Claudia Lampert
  • Daniel Süss

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Ingrid Paus-Haase, Claudia Lampert, Daniel Süss
      Pages 9-18
  3. Positionen

  4. Perspektiven

  5. Potenziale

  6. Back Matter
    Pages 219-224

About this book

Introduction

Die Medienpädagogik sieht sich seit ihrer Etablierung in der Kommunikationswissenschaft herausgefordert, ihren Standort und ihre Identität entsprechend zu bestimmen. Die vorliegenden Publikationen beleuchten die Medienpädagogik vor allem aus Sicht verwandter Disziplinen wie z.B. der Erziehungswissenschaft. Innerhalb der Kommunikationswissenschaft wird die Aufgabenstellung der Medienpädagogik lediglich am Rande berücksichtigt - Herausforderung genug, sowohl aus der Innen- als auch der Außenperspektive der Fachgruppe Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft Standortbestimmung zu betreiben. Dies ist das Ziel des Bandes.

Keywords

Erziehung Erziehungswissenschaft Geschlechterforschung Gesellschaft Journalistik Kommunikation Kommunikationswissenschaft Kultur Medien Medienerziehung Medienpädagogik Medienpädgogik Nation Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87342-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13767-4
  • Online ISBN 978-3-322-87342-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods