Advertisement

Kundenorientierung im Innovationsprozess

Eine Untersuchung der Kunden-Hersteller-Interaktion in Konsumgütermärkten

  • Authors
  • Christian Lüthje

Part of the Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation book series (BTI, volume 33)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Christian Lüthje
    Pages 1-4
  3. Christian Lüthje
    Pages 20-47
  4. Christian Lüthje
    Pages 73-87
  5. Christian Lüthje
    Pages 162-199
  6. Christian Lüthje
    Pages 200-204
  7. Back Matter
    Pages 205-353

About this book

Introduction

Im Innovationsprozess bedeutet Kundenorientierung, die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen nicht auf gegenwärtige, sondern auf zukünftige Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden auszurichten. Dies kann der Hersteller zum Beispiel durch eine intensive Interaktion mit geeigneten, fortschrittlichen Abnehmern sicherstellen.

Zunächst untersucht Christian Lüthje empirisch, wie Hersteller fortschrittliche Kunden auswählen können, die motiviert und qualifiziert sind, zukunftsgerichtete Bedürfnisse zu formulieren, und wie sie diese Kunden in Innovationsprojekte einbinden können. Darauf aufbauend entwickelt der Autor eine Methode zur Gestaltung der Kunden-Hersteller-Interaktion im Innovationsprozess. Zwei Fallstudien in Konsumgütermärkten erläutern die Anwendung der Methode.

Keywords

Erfolgsfaktor Innovation Innovationen Innovationsprozess Konsumgüter Kundenorientierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83433-1
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0498-8
  • Online ISBN 978-3-322-83433-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering