Advertisement

Die Generation der Wende

Berufs- und Lebensverläufe im sozialen Wandel

  • Authors
  • Reinhold Sackmann
  • Ansgar Weymann
  • Matthias Wingens

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung: Die Generation der Wende

    1. Ansgar Weymann, Reinhold Sackmann, Matthias Wingens
      Pages 7-13
  3. Theorien sozialen Wandels

    1. Front Matter
      Pages 15-15
  4. Lebensverläufe in Arbeitsmarkt, Beruf und Bildung

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Reinhold Sackmann
      Pages 41-56
    3. Susanne Falk
      Pages 57-88
    4. Michael Windzio, Matthias Rasztar
      Pages 89-112
    5. Matthias Wingens, Michael Grotheer
      Pages 113-133
  5. Gesellschaftsordnung, Biographien und Familien

  6. Zur Beobachtung sozialen Wandels

  7. Back Matter
    Pages 275-299

About this book

Introduction

Wie beeinflusst die Wende das Leben der Menschen in Ostdeutschland bis heute? Die Autoren untersuchen, wie junge Erwachsene auf die Probleme des Systembruchs reagiert haben und als "Generation der Wende" seither die ostdeutsche Gesellschaft verändern. Der Band zeigt Veränderungen von Erwerbsverläufen, von Mustern der Familiengründung und der sozialen Mobilität. Er geht der Frage nach, wie sich in Betrieben neue Generationsstrukturen bilden, wie erfolgreich Arbeitsmarktpolitik ist, und prüft, welche Mentalitätsveränderungen der Transformationsprozess nach sich zieht. Grundlage der Studie sind die Längsschnittdaten der "Berufsverlaufsstudie Ostdeutschland" des Sfb 186, biographische Interviews und Expertengespräche.

Keywords

Arbeitsmarkt Biographie Generation Gesellschaft Lebenslauf Status Struktur Transformation Wende sozialer Wandel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83354-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13519-9
  • Online ISBN 978-3-322-83354-9
  • Buy this book on publisher's site