Advertisement

Beschäftigungsrisiko Erziehungsurlaub

Die Bedeutung des „Erziehungsurlaubs“ für die Entwicklung der Frauenerwerbstätigkeit

  • Editors
  • Gesellschaft für Informationstechnologie und Pädagogik am IMBSE

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort

    1. Ulrich Rauter
      Pages 7-8
  3. Einleitung

    1. Stefanie Krug, Ulrich Rauter
      Pages 9-20
  4. Wirtschafts- und sozialpolitische Aspekte

  5. Wirtschafts- und bildungspolitische Maßnahmen

  6. ‚Models of good practice‘ — zukunftsweisende Modelle der betrieblichen Praxis mit Berufsrückkehrerinnen

  7. Erfahrungsberichte von ‚Erziehungsurlauberinnen‘

    1. Front Matter
      Pages 287-287
    2. Gesellschaft für Informationstechnologie und Pädagogik am IMBSE
      Pages 289-290
    3. Susanne Brachtendorf
      Pages 291-296
    4. Doris Hätzel
      Pages 301-302
  8. Back Matter
    Pages 303-312

About this book

Keywords

Beruf Berufsperspektive Berufsverlauf Beschäftigung Bildungspolitik Erwerbstätigkeit Erziehung Frauen Gesellschaft Informationstechnik (IT) Informationstechnologie Kinder Weiterbildung Zukunft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83312-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13181-8
  • Online ISBN 978-3-322-83312-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods