Advertisement

© 1997

Der effiziente Staat — Fiktion oder Vision?

Unternehmerische Konzepte für Lebensqualität und Wohlstand

  • Authors
Book
  • 178 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Friedrich Reutner
    Pages 9-13
  3. Friedrich Reutner
    Pages 15-38
  4. Friedrich Reutner
    Pages 73-138
  5. Friedrich Reutner
    Pages 139-174
  6. Back Matter
    Pages 291-304

About this book

Introduction

Im Gegensatz zu vielen anderen Veröffentlichungen untersuche ich aus der Erfahrung eines Industriellen heraus, wie sich eine Volkswirtschaft auf wirtschaftlichen Erfolg ausrichten läßt. Dabei gehe ich von der Überlegung aus, daß die wirtschaftlichen Gesetzmäßigkeiten in glei­ cher Weise in kleinen, großen Unternehmen und in Weltkonzernen mit vielen hundert Betrieben gelten wie im Konzern "Volkswirt­ schaft". Die Volkswirtschaft ist mit allen ihren Betrieben also wie eine unternehmerische Einheit zu betrachten. Ich will nicht speziell die deutsche Situation betrachten, auch wenn viele Beispiele aus dem Heimatland die theoretischen Überlegungen stützen. Wie viele Ma­ nager konnte ich erleben, daß Fehlstrukturen im Hinblick auf den Aufbau und die Abläufe die Unternehmen gefährden, wenn sie nicht relativ bald beseitigt werden. Schon ein zehnprozentiger Kostennach­ teil wird unter Umständen auf Dauer für ein Unternehmen zu einem Existenzproblem. Ein Staat geht wegen wirtschaftlicher Probleme nicht unter, da er die Lasten auf die tragfähigen Bürger verteilt. Volkswirtschaftliche Fehlstrukturen, die sowohl durch die Wirtschaft als auch durch die öffentliche Hand verursacht sein können, verrin­ gern aber den Lebensstandard und die Lebensqualität, schaffen millionenfach Hindernisse, Streß und Ärger, Arbeitslosigkeit und Verschuldung. Die Struktur einer Demokratie läßt sich, wie ein Vergleich mit Gewerbebetrieben zeigt, in wirtschaftlicher Hinsicht noch wesentlich verbessern.

Keywords

Arbeitslosigkeit Beschäftigung Erfolgsfaktor Führung Investition Kernkompetenzen Korruption Kreativität Rechnungswesen Unternehmenskultur Unternehmer Verschuldung Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftspolitik

About the authors

Friedrich Reutner, promovierter Diplomkaufmann und Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Darmstadt, ist Alleinvorstand der Friatec AG in Mannheim. Sein Buch "Die Strategie-Tagung" ist 1995 in der zweiten Auflage im Gabler-Verlag erschienen.

Bibliographic information

  • Book Title Der effiziente Staat — Fiktion oder Vision?
  • Book Subtitle Unternehmerische Konzepte für Lebensqualität und Wohlstand
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82935-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-409-38878-8
  • Softcover ISBN 978-3-322-82936-8
  • eBook ISBN 978-3-322-82935-1
  • Edition Number 3
  • Number of Pages , 302
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering

Reviews

Prädikat: Hervorragend
w & v werben und verkaufen

"Das Buch bringt auf den Punkt, was uns schon lange unter den Nägeln brennt."
RAS international