Advertisement

© 2005

Internes Unternehmertum und Recruiting von High-Potentials

Theoretische und empirische Untersuchung

  • Authors
Book

Part of the Forum produktionswirtschaftliche Forschung book series (FPF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Erik Spickschen
    Pages 1-5
  3. Erik Spickschen
    Pages 6-50
  4. Erik Spickschen
    Pages 80-143
  5. Erik Spickschen
    Pages 144-170
  6. Erik Spickschen
    Pages 171-172
  7. Back Matter
    Pages 173-209

About this book

Introduction

Um den Unternehmenserfolg zu sichern, müssen Unternehmen hochbegabte, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter gewinnen. Ist Internes Unternehmertum für High-Potentials von Bedeutung und spielt es bei deren Rekrutierung eine Rolle?

Auf der Basis eines neu entwickelten Modells individuumsbezogenen Internen Unternehmertums und unter Berücksichtigung neuer Ansätze für das Konstrukt High-Potentials führt Erik Spickschen eine empirische Untersuchung in der relevanten Zielgruppe des akademischen Führungsnachwuchses durch. Es zeigt sich, dass die von den Unternehmen gesuchten High-Potentials keine idealtypischen Unternehmer sind und dass Konzepte Internen Unternehmertums zur Anwerbung von High-Potentials entsprechend ausgerichtet werden müssen. Der Autor entwickelt konkrete Handlungsvorschläge für die Unternehmenspraxis und neue Ansätze für die Forschung, die erstmals konsequent die Themenfelder Internes Unternehmertum und High-Potential-Recruiting miteinander verbinden.

Keywords

High Potential Organisation Personalmarketing Recruiting Unternehmer

About the authors

Dr. Erik Spickschen promovierte als externer Doktorand bei Prof. Dr. Klaus Bellmann am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Produktionswirtschaft der Universität Mainz. Er ist als Geschäftsführer der auf High-Potential-Recruiting spezialisierten Personalberatung MSW & Partner in Darmstadt tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Internes Unternehmertum und Recruiting von High-Potentials
  • Book Subtitle Theoretische und empirische Untersuchung
  • Authors Erik Spickschen
  • Series Title Forum produktionswirtschaftliche Forschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82158-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8350-0145-9
  • eBook ISBN 978-3-322-82158-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVII, 209
  • Number of Illustrations 23 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Human Resource Management
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering