Soft Computing-Methoden in Sanierungsprüfung und -controlling

Entscheidungsunterstützung durch Computational Intelligence

  • Authors
  • Reinhard Bennert

About this book

Introduction

Komplexe, dynamische und unscharfe Informationsquellen über Not leidende Unternehmen sind charakteristisch für Sanierungsprüfung und -controlling. Die in Theorie und Praxis bisher vernachlässigte Bewältigung dieses Informationsdilemmas ist jedoch der Schlüssel zu einer nachhaltigen und tragfähigen Unternehmenssanierung.

Anhand von Neuro-Fuzzy-Modellen und eines genetischen Algorithmus zeigt Reinhard Bennert wie die Methoden des Soft Computing, zu denen neuronale Netzwerke, Fuzzy-Systeme und evolutionäre Algorithmen zählen, zur Entscheidungsunterstützung in der Sanierungsprüfung beitragen können. Für das Sanierungscontrolling präsentiert er fuzzybasierte Lösungsansätze zur Kostenplanung mittels Erfahrungskurven und der Break-Even-Analyse von Sanierungskonzepten. Die Effektivität der Soft Computing-Methoden wird durch Beispiele und ein vom Autor entwickeltes Software-Tool nachgewiesen.

Keywords

Algorithmen, evolutionäre Controlling Fuzzy-System Methoden Netze, neuronale Planung Prüfung Sanierungscontrolling Sanierungsprüfung Soft Computing

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81754-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8104-0
  • Online ISBN 978-3-322-81754-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods