Advertisement

Innovationsmanagement durch internes Risikokapital

Zur Sicherung der Rationalität des Aufbaus neuer Ventures

  • Authors
  • Oliver T. Lohfert

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

About this book

Introduction

Obwohl das Management von Innovationen allgemein als essentiell für die Unternehmensentwicklung betrachtet wird, tun sich viele Unternehmen damit schwer.

Oliver T. Lohfert untersucht, welche Engpässe es beim Aufbau neuer Ventures gibt und ob der unternehmensinterne Einsatz von Risikokapital einen Beitrag zur Sicherung der Führungsrationalität in diesem Bereich leisten kann. Sowohl für die Portfolio- als auch für die Venture-Ebene des Innovationsmanagements stellt sich heraus, dass sich unternehmensinternes Risikokapital auf die Fähigkeiten und auf die Motivation der Akteure positiv auswirken kann. Fallstudien in fünf Unternehmen, die den internen Risikokapitalansatz praktizieren, unterstützen die Ableitung der Hypothesen.

Keywords

Innovation Innovationen Innovationsmanagement Rationalität Risikokapital Unternehmensführung und Controlling Venture-Management Ventures

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81655-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7987-0
  • Online ISBN 978-3-322-81655-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Engineering