Die mediale Vermarktung des Sports

Strategien und Institutionen

  • Authors
  • Lutz Hafkemeyer

Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Lutz Hafkemeyer
    Pages 1-3
  3. Lutz Hafkemeyer
    Pages 5-61
  4. Lutz Hafkemeyer
    Pages 63-124
  5. Lutz Hafkemeyer
    Pages 125-178
  6. Lutz Hafkemeyer
    Pages 179-182
  7. Back Matter
    Pages 183-194

About this book

Introduction

Sportunterhaltung reduziert sich in Deutschland hauptsächlich auf Fußball und Formel 1. Dabei sind für Insider andere Sportarten nicht weniger interessant. Trotz zahlreicher Optimierungsversuche ist es den Veranstaltern bisher nicht gelungen, neue Zuschauer für ihre Wettbewerbe zu gewinnen.

Lutz Hafkemeyer entwickelt Strategien, mit denen Wettbewerbe von Randsportarten zur Marktreife geführt werden können. Er zeigt, inwiefern die Veranstalter beim Arrangement ihrer Wettbewerbe und bei der Suche nach einem geeigneten Fernsehsender umdenken müssen. Er untersucht zudem, wie Verträge zwischen Veranstalter und Fernsehsender gestaltet sein müssen, um für beide Kontraktparteien optimale Anreize zu liefern, in die Kreation eines medialen Unterhaltungsproduktes zu investieren.

Keywords

Fernsehsender Markt- und Unternehmensentwicklung Public Relations Randsportarten Sportprodukt Unterhaltungsprodukt Vermarktungsformen Vertragstheorie Wettbewerbsstrategien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81545-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7871-2
  • Online ISBN 978-3-322-81545-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods